Menu

@Personaler wg. anteiliges Gehalt ausrechnen

loga

Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge: 318
Hilfreich: 0

Wie viele Monats-Arbeitsstunden legt man denn durchschnittlich zugrunde?

Ich habe hier eine Ferienarbeiterin, mit der vereinbart ist, dass Sie monatlich 1400,- bekommt. Jetzt arbeitet sie aber nicht exakt einen Monat. Wie kann ich das auf die tatsächlichen Stunden runterrechnen bzw. was lege ich dabei für einen Monat zugrunde?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

loga

Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge: 318
Hilfreich: 0

Die 173 Arbeitsstunden/monatl. brauchte ich, danke!

Von da aus komme ich selber weiter. Vielen Dank!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nihoe

Mitglied seit
31.10.2004
Beiträge: 76
Hilfreich: 0

Also wir teilen das Gehalt durch die Arbeitstage im derzeitigen Monat, bei 1400 ? wären das diesen Monat pro Tag 70,00 ?
--
Gruß

nihoe
---------------
nihoe9@web.de

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

wenn sich das auf einen bestimmten Monat bezieht, dann kannst du doch ausrechnen wieviele Arbeitstage der hatte.

Januar = 21 Tage
1400/21 = 66,67 EUR pro Tag
66,67 * Anzahl gearbeiteter Tage

Bin allerdings kein Personaler
--
Es gruesst
Z i c k e
*****
Arbeit ist wie Atmen. Wenn ich nicht arbeite, kann ich nicht atmen (Picasso)

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

elo

Mitglied seit
08.03.2004
Beiträge: 435
Hilfreich: 0

173 Stunden legt man pro Monat zugrunde.

Also Monats-Brutto durch 173 ist der exakte Stundenlohn. Und wie du mit dem weiterrechnest, wirst du wissen, oder? Ansonsten: fragen!
--
elodia_ma

[i]And far beyond the darkness grows
which leads me back to all my roots...[/i]

[size=10:82014530d1]Expect no mercy
Just understand
Endorama comes for you
This is the end.[/size:82014530d1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Also wir nehmen 174.
--
Lieben Gruß

Silvia

Ich bin Jungfrau und versuche damit zu leben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

elo

Mitglied seit
08.03.2004
Beiträge: 435
Hilfreich: 0

Silvia: 173 hab ich von meiner Steuerberaterin. Sie hat mir damals auch vorgerechnet, wie man drauf kommt, aber das hab ich mir nicht gemerkt. Ich nehm einfach die 173 und gut.
--
elodia_ma

[i]And far beyond the darkness grows
which leads me back to all my roots...[/i]

[size=10:82014530d1]Expect no mercy
Just understand
Endorama comes for you
This is the end.[/size:82014530d1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Also wir rechnen mit 21,75 Schichten pro Monat durchschnittlich, die mal 8 Arbeitsstunden ergibt 174. Aber nun ja, vielleicht ist das wieder bei uns was Anderes. Würd mich nicht wundern...
--
Lieben Gruß

Silvia

Ich bin Jungfrau und versuche damit zu leben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.