Menu

Outluck Regelasistänt

Lyra, dass ich OL 2000 hab, hab ich aber vorhin schon verraten.

Also:

Mit dem Regelassi, hab ich es jetzt hinbekommen, auch das Einbetten einer Nachricht. Aber .. meine Tests haben ergeben, dass mein PC dafür angeschaltet bleiben muss.

Also muss ich die Chefin oder eine Kollegin damit beauftragen meine Mails zu checken.

Ich danke allen vielmals für die Hilfe.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Da schreibt jemand:
"ich konnte mir gerade selbst weiterhelfen
aber vielleicht gibt es noch eine andere möglichkeit als die folgende
Nachricht --> Regel für Nachricht erstellen und dann auf <alle Nachrichten> klicken und <Mit Nachricht &quot; &quot; antworten> ankreuzen. Dann nurmehr den gewünschten Text eintragen&quot;

ABER wenn ich das richtig gelesen habe, muss dazu der PC eingeschaltet bleiben, wie Lyra weiter oben geschrieben hat (ist das hier so, Lyra??)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ähm - nur mal eine Frage: hat jemand den chip-de-Link aufgemacht und gelesen?
Da steht das Vorgehen drin (lese ich jedenfalls so)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nur grundlegende Sachen. Wie du die Infos bekommst habe ich dir ja erklärt. Es ist immer sehr umständlich, wenn man alles einzeln erfragen muss. Mit welchem Outlook du arbeitest weißt du doch - also einfach mit angeben, macht die Beantwortung der Fragen einfacher
--
[blue]Lyra[/blue]
[f1][blue]Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

(Albert Einstein, deutsch-US-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955)
[/f1][blue]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

clarissa, ich bin anscheinent doch zudumzu!
Ich les da garnix, was mir weiterhelfen könnte!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Olivia

Mitglied seit
23.08.2001
Beiträge: 158
Hilfreich: 0

Murky, wenn es noch nicht zu spät ist:
Falls bei deiner Outlook-Version kein Abwesenheitsassistent installiert ist, kannst du das doch über den Regelassistenten einstellen:
Extras / Regelassistent / Regel ohne Vorlage erstellen - und dann durch die Optionen zappen.

LG
O.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Loga, du nutzt den dann auch als Auto-Reply? Dazu muss aber dann der PC an sein, oder? Mit einer der älteren Outlook-Versionen ging das noch nicht. Welche hast du denn? Nur mal so zum Schlauwerden
--
[blue]Lyra[/blue]
[f1][blue]Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

(Albert Einstein, deutsch-US-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955)
[/f1][blue]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Olivia

Mitglied seit
23.08.2001
Beiträge: 158
Hilfreich: 0

Murky, sag doch mal, welche Outlook-Version du hast? Ich bin zwar nicht loga, aber evtl. kann ich dir ja auch helfen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Danke loga, den Regelassi hab ich und bin auch deinen sehr verständlichen Anweisungen gefolgt bis .... zum erstellen einer Vorlage.

Habe in Word eine Vorlage estellt und diese unter &quot;Eigene Dateien&quot; gespeichert. Ich glaub mittlerweile das war nciht so gedacht.

Kannst Du mir da noch mal weiterhelfen bitte?!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Also, ich kenne das so: Automatische Antwort OHNE Exchange-Server nicht mgölich, höchstens über den Umweg Regelassistent mit eingeschaltetem Computer. Daher meine Frage nach der Outlook-Version. Außerdem sollte Murky mal nachschauen, ob bei ihr ein Exchange-Server installiert ist. Wenn ja, könnte der Admin die Funktion des Abwesenheitsassistenten ja freigeben. Ist auch bei uns so geschaltet (ist Standard) dass pro Absender nur eine Antwort im Benachrichtigungszeitraum verschickt wird. Also, wenn ich drei Wochen weg bin bekommt Herr KUnz nur einmal diese Mitteilung, wie Olivia das schon erklärt hatte.
Mir fehlen hier generell immer ein paar Infos: Welches Betriebssystem/Programmvariante etc. Man könnte viel genauer antworten, wenn man diese Dinge wüßte.
Hier bleibt meiner Ansicht nach von Murky zu klären:
Gibt es einen Exchange-Server?
Wenn ja, kann der Admin den Assistenten installieren?
Wenn nein, läßt sich der Regelassistent nutzen?
Muss dazu der PC an sein?
Wenn das alles nicht in Frage kommt, ließe sich fürs nächste Mal eine Lösung wie oben beschrieben kaufen (z.B. über Samrttools).
--
[blue]Lyra[/blue]
[f1][blue]Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

(Albert Einstein, deutsch-US-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955)
[/f1][blue]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.