Menu

Organisation Postmappe, wenn Chef in Urlaub

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Ich mach in dem Fall verschiedne Postmäppchen, in die ich dann alles reinpacke. Geordnet nach z. B. Werbung, Wichtig!, Information intern, Angebote, ... je nachdem was bei Euch so anfällt, so kann er nach Rückkehr entscheiden, welchen Stapel er bevorzugt behandeln will und muß nicht kramen.

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lillliane

Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge: 163
Hilfreich: 0

Hallo CrazyMum,

für meinen Chef sortiere ich die Post und Eingangsmails (da mache ich keinen Unterschied, weil beides bei uns gleiche Wertigkeit hat) so:

- intern & extern getrennter Stapel
- obenauf in eine Postmappe die Sachen, die wichtig und eilig sind
- dann "nur" eilig
- dann nur wichtig
- darunter den Rest
- extra Stapel für "nur Lesestoff"

Aber am einfachsten ist, wenn du ihn fragst, wie er es am Liebsten hat - manch einer möchte ja auch alles chronologisch haben oder so.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mein Chef hat da leider keine "Vorlieben". Bisher wurde immer alles auf einen Pack gelegt. Cheffe neigt zum Chaos und liebt Stapel
Inwzischen habe ich wenigstens die Erlaubnis unerwünschte Werbung gleich zu vernichten.

Den Tipp mit den unterschiedlichen Mappen finde ich gut. Werde ich mal ausprobieren, ob er damit klar kommt. Ich werde ihn schon noch erziehen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich mach immer zwei Mappen:

1. Mappe, interne Sachen (alles was intern anfällt, Unterlagen/Vorgänge von Kollegen oder von mir)
2. Mappe ist Postmappe (alles was über die Post reinkam)

Beide Mappen jeweils sortiert nach:
sehr wichtig
wichtig
nicht so wichtig

Rechnungen landen bei uns einzeln mit Bestellvorgang in extra-Mappen (mit entsprechender Farbe), damit man gleich sieht, dass da ne Rechnung drin ist.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brauche mal euren Rat. Cheffe ist jetzt 14 Tage nicht da. Wichtige Post/Mails leite ich an seinen Vertreter weiter.
Es gibt aber auch Sachen, die nur für meinen Chef bestimmt sind oder die auch kein anderer bearbeiten kann.

Nun meine Frage:
Ich drucke die wichtigen Mails inkl. Anhänge aus (das muss ich auch immer, wenn er da ist). Wie organisiere ich diese nun am Besten, damit er nach seiner Rückkehr schnell den Überblick erhält?
Bisher wurde alles in einer Mappe gesammelt. Das finde ich persönlich aber zu chaotisch.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.