Menu

Ordnerrücken - wie macht ihr das?

broblin

Mitglied seit
03.08.2003
Beiträge: 58
Hilfreich: 0

Hallo ihr Lieben,

lange nicht gehört, aber viel Ärger und Stress!

Wie macht ihr das mit den Ordnerrücken, A4, 80 mm breit?

Bisher habe ich das in word geschrieben, Zweckform o.ä. auf selbstklebenden Etiketten und aufgepeppt.

Jetzt drehen wir hier das Rad zurück. Ordner mit Ordnertaschen, mit Teppichcutter ausschneiden und in die durchsichtigen Taschen fummeln.
Ist das auch bei euch üblich, lt. Cheffe geht das angeblich schneller. Ich komme mir vor wie in einer Bastelstunde. Gibt es was zum Drucken, stärkeres Papier oder so?

Brauche infos - das ist mein ernst!

Liebe Grüße

eure broblin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Wir schneiden auch aus und schieben sie da rein. Und, wir behalten sogar die in Word geschriebenen Rückenschilder, damit wir wissen, welche Akten wir haben

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

broblin

Mitglied seit
03.08.2003
Beiträge: 58
Hilfreich: 0

Hallo ihr Lieben,

jetzt komme ich auch endlich wieder ins Netz. Ist schon wirklich interessant wie verschieden man die ganze Angelegenheit handhaben kann. Ich bin fürs Drucken und werde nochmals nach diesen Einstecketiketten zum Drucken forschen.

Vielen lieben Dank an euch alle. Ups, Euch schreibt man ja jetzt wieder groß.

Ich bin mit der Schere nicht so motorisch gut drauf, dass immer ein 90° Winkel gewährleistet ist. Sollte es jetzt sogar mit einem Teppichmesser + Lineal versuchen - spinn ich oder bin ich im Himmel?

Liebe Grüsse

von broblin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wir drucken die Rückenschilder aus, schneiden sie mit der Schere aus und kleben sie mit Uhu auf das vorhandene Rückenschild. Selbstklebende Rückenschilder - viel zu teuer, purer Luxus.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hmm, also zum einen habe ich hier die Ordnerrückenschilder (noch von meiner Vorgängerin) auf Vorrat - die beschrifte ich dann händisch.

Ansonsten habe ich eine .ppt Vorlage für breite und schmale Rückenschilder - die ich mit Logos, Bildern etc. entsprechend optisch ansprechend aufpeppe - die drucke ich dann entweder auf normalem Papier oder auf dünnem Karton (den wir auch zum Binden von Unterlagen verwenden) aus und schneide es regulär mit der Schere aus.

LG Gute_Seele

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brooklyn_new

Mitglied seit
10.11.2005
Beiträge: 12
Hilfreich: 0

Also ich habe mir eine Vorlage in Word gebastelt (3 Rückenschilder, 8 cm breit) und drucke diese dann auf 160g-Blätter aus. Geschnitten werden die Etiketten dann mit unserer Schneidemaschine (Dahle 550).

Diese Etiketten kommen entweder als auswechelbares Rückenschild in die Einstecktasche am Ordnerrücken oder werden auf alte Ordner mittels Foto-Tape (doppelseitig klebender Tesafilm) aufgeklebt. Vorteil: Man kann sie gut wieder ablösen - falls der Ordner später für andere Dinge gebraucht wird.

Viele Grüße

Brooklyn_new

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

*prust* Sorry, aber ich hab hier die selbstklebenden Ordnerrückenschilder und Ordner ohne Einstecktasche. Da hätte ich echt viel zu tun, wenn ich hier das Basteln anfangen müsste.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sonnenschein31

Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge: 182
Hilfreich: 0

ich drucke etikettenschilder direkt für ordner aus. das papier ist vorgestanzt und dann kann ich die einfach bedrucken, trennen und reinstecken.
ist echt ne gute sache.
die sind von sigel und haben die nr. LP734.
du musst aber gucken, ob die auch die richtige größe für deine ordner haben. wir benutzen leider die sch... centra-ordner.

[i:46091b50c7][size=8:46091b50c7]weil es so war, wird es wohl immer so bleiben! [/size:46091b50c7][/i:46091b50c7]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tamaralein

Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge: 139
Hilfreich: 0

wir haben so vorlagen wo 4 selbstklebende ordnerrücken drauf sind. in word geschrieben werden und das selbstklebendepapier eingelegt und ausgedruckt. wenn du magt maile ich dir die worddatei. da sind die vorgezeichnetet ordnerrücken in worddatei... sorry finde gerade nach dem karnevalsabend nicht die richtigen worte

schick ne pn bei interesse. habe auch eine ordner rückenvorlage für schmale ordner

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Catsitter2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 460
Hilfreich: 0

Ich habe hier auch nur Rücken mit Selbstkleberücken. Alles andere würde mich selbst bei der geringen Anzahl von Ordner zum Wahnsinn treiben.

Dafür besteht Cheffe darauf, daß die Fitzel-Etiketten auf den Hängemappen auch bedruckt sind - und weil das doch toll aussieht, wollte er meine Muster für zuhause haben

Es grüßt die Catsitter

[color=green:0f17e63000]Ich bin eine Beamtenkatze - ich schleiche mich zur Arbeit, lege meine Pfoten auf den Tisch und warte auf die Mäuse! [/color:0f17e63000]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.