Menu

Nachlaß gewähren

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

wobei im Endeffekt jeweils die gleiche Summe rauskommt, egal ob du den Nachlass bei Brutto oder Netto abziehst.

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kaza

Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

Hallo

ich habe mich eben neu angemeldet, finde Euer Forum sehr interessant und wie ich den Fragen und Antworten entnehmen kann auch sehr hilfreich.

Wie schreibe ich eine Rechnung sbei der Nachlaß und Skonto gewährt wird.

Auf den Nettobetrag und dann Nachlaß und Skonto, oder erst Bruttobetrag und dann die Abzüge.

Freue mich über Antwort
Zdenka

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Hallo,

erstmal Herzlich Willkommen!
Ein Nachlass wird auf den Nettobetrag gewährt, Skonto dagegen auf den Bruttobetrag. D.h:
Ware/Leistung für ? 1000,-
Nachlass x% entspricht ? 50,-
MwSt 16% entspricht ? 150,-
Brutto ? 1100,-
Skonto in Höhe von x% bei Zahlung innerhalb von y Tagen.

(Habe die Zahlen jetzt nur grob im Kopf überschlagen, d.h. keine rechnerische Garantie
LG
Y1

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.