Menu

Mobbing am Arbeitsplatz - was tun??

sunshine25

Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Hallo,

ich habe da mal wieder ein Problem, bzw. eins von dem ich dachte es waere erledigt, ist letzte Woche wieder unerwartet aufgetaucht. Eine Kollegin mit der ich eng zusammenarbeiten muss verhaelt sich super mies mir gegenueber und macht mich schlecht bei anderen Kollegen (letzteres habe ich zufaellig mitbekommen). Sie motzt mich an wann es ihr passt und kontrolliert ob ich meine Arbeit richtig mache, blockiert Dateien an denen ich arbeite etc.
Dieses Problem hatten wir vor ca. einem Dreivierteljahr schonmal. Damals habe ich mit meiner Supervisorin und anschliessend mit meinem Chef gesprochen. Ab da wurde es auch besser aber jetzt geht das Ganze in verschaerften Mass wieder los und ich weiss nicht was ich tun soll. Ich plane zwar die Firma im Sommer zu verlassen, aber nur wenn ich bis dahin einen anderen Job gefunden habe. Kann mir jemand helfen? Ich hab echt das Gefuehl ich werde verrueckt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Das ist doch ganz einfach - du informierst deine Supervisorin und deinen Chef und weist darauf hin, dass es wieder angefangen hat. Dann sind die beiden am Zuge.

Du machst weiterhin deine Arbeit so gut wie moeglich in protokollierst die Ausraster deiner Kollegin.

ich sage, es ist ganz einfach, weil es ja schon bekannt ist.....Viel Glueck!

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sunshine25

Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Na ja, das ist garnicht so einfach und ich hab Angst dass ich dann als die Doofe dastehe und meine Kollegin wird garantiert alles abstreiten. Auch kommt sie mit den Leuten im Team sehr gut aus, ich komme zwar auch mit den anderen klar, aber sie hat mit vielen noch privat zu tun. Das heißt wenn mein Chef sagt, dass sie gehen soll verbreitet sie wahrscheinlich noch Geschichten vorher und mein Ruf ist dahin ...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

du hast keinen Einfluss darauf was die Kollegin ueber dich erzaehlt - also zerbrech dir nicht den Kopf darueber. Konzentriere dich auf das, was du beeinflussen kannst - sprich mit deinem Chef und Supervisorin.

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sunshine25

Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Okay, ich werd mal gucken was dabei rauskommt.

Vielen Dank auf jeden Fall!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.