Menu

Mein Chef lästert über Kollegen

selma76

Mitglied seit
15.10.2003
Beiträge: 56
Hilfreich: 0

Hallo Mich03!

Grundsätzlich finde ich dieses Getratsche im Büro ätzend. Vorallem wenn es vom Vorgesetzten kommt.

Mein Chef ist der eher die harmlosere Variante: er lästert nur über MA´s die sich krank gemeldet habe. Mehrmals habe ich ihn darauf angesprochen und auch kommuniziert, daß es durchaus normal ist, wenn man mal krank ist...

Dieser Mann hat - seiner Meinung nach - immer Recht. Und auch das Recht zu sticheln und zu lästern.

Sprech ihn doch einfach mal darauf an! Der Typ hat anscheinend einfach nur Minderwertigkeitskomplexe und ist wohl unsicher in seinem Verhalten. Deshalb zieht er über andere her...
--
Liebe Grüße
Selma76

LG
Selma76

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mich03

Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge: 91
Hilfreich: 0

Hi, ich muss das mal los werden. Mein Chef lästert total penetrant mit einigen Kollegen über andere Kollegen. Ich könnte aus der Haut fahren. Jetzt hat er gerade mal wieder einen Kollegen vor, der mit 52 Jahren noch nicht verheiratet ist ... Ich könnte explodieren. Renne schon ständig durchs Haus um mich abzureagieren. Mein Blut pochert so, dass ich um mich schlagen könnte.

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Moni28

Mitglied seit
28.01.2003
Beiträge: 283
Hilfreich: 0

Wenn ich nicht wüsste, dass es hier nur eine GF-Assi gibt, würde ich glatt meinen, wir teilen uns einen Arbeitsplatz... Meiner ist genauso... Nur abfinden damit? Neee, nach nunmehr fast 7 Jahren habe ich davon auch die Schnauze gestrichen voll... Auch noch von anderen Sachen die hier laufen... Also habe ich für mich eine Entscheidung getroffen...

Sorry, hilft Dir jetzt zwar auch nicht direkt weiter, aber Du siehst: Du bist nicht alleine...

LG Moni

http://www.starshot24.de - Clothing & Accessories for Tattoo, Rock`n`Roll, Street, Army and Fight

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tulipa

Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge: 358
Hilfreich: 0

Hallo Mich,

das ist ein ganz schlechter Stil, noch dazu von einer Führungskraft. Was erwartet der eigentlich von seinen Mitarbeitern?

Wenn er dich das nächste Mal vollsülzt, würde ich einfach sinngemäß sagen:" Herr Chef, ich möchte dazu nichts sagen und , ehrlich gesagt, interessiert mich das auch nicht." Das wiederholst du ein paar Mal.Er soll ruhig merken, dass er bei dir mit seinen Lästereien auf taube Ohren stößt. - Unglaublich, echt!

Tulipa
--

Tulipa [img:1363310f42]http://www.zwergen-entertainment.de/zs/Tiere/tiere/057.gif[/img:1363310f42]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sanhabibi

Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge: 443
Hilfreich: 0

Oh ja, das kennen ich auch.
Mein Ex-Chef war genauso. Hat immer versucht einen Keil zwischen den Mitarbeitern zu treiben. Er konnte es einfach nicht ertragen, dass wir uns alle verstehen. Irgendwann ist mir dann der Kragen geplatz und habe ihn gefragt, ob er denkt, dass er mit diesen Methoden uns motivieren würde. Wenn er an uns allen etwas auszusetzen hat, soll er uns doch alle kündigen und sich ein neues Team aufbauen, die seine Schikanen aushält. Als Antwort kam dann ganz kleinlaut, dass es doch nicht so gemeint war und dann kam er mit Kuchen und einer Flasche Sekt um die Gemüter zu beruhigen. Hat aber nicht lange gehalten. Das gesamte Team hat sich nun von der Firma verabschiedet und nun muss er sehen zurecht kommt. So ein bisschen Schadenfreude habe ich ja schon, aber das Team fehlt mir.

Lass Dich auf keinen Fall provizieren und mit darein ziehen. Im Endeffekt heisst es dann vielleicht, dass Du rumlästerst. Wenn Du es gar nicht mehr aushältst, frage ihn, warum er das tut und ob er nicht lieber offene Gespräche mit allen Kollegen führen will.

Einfach auf Durchzug schalten.

LG
--
Ein bisschen weniger kann manchmal mehr sein.

Bibi

If we have no peace, it's because we have forgotten that we belong to each other.

[img:040175b467]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a060.gif[/img:040175b467]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

peppi72

Mitglied seit
30.07.2003
Beiträge: 14
Hilfreich: 0

Ich hab auch so einen.. phasenweise ertrag ich es, dann wieder nicht, wie im Moment. Bei uns werden Führungskräfte intensiv geschult, aber er meint noch, er sei super darin, dabei hetzt er die Mitarbeiter gegeneinander auf. Und ich bekomme es direkt mit und muss mich loyal verhalten. Ist schon manchmal schwer...

Aber ich meine, dass wir damit leben müssen, oder uns einen anderen Job suchen, aber ich würde mich mit meinem nicht anlegen wollen..
--
Gruß Peppi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.