Menu

Mein Chef geht - Woran muß ich noch denken??

mrs_darcy

Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge: 40
Hilfreich: 0

ihr lieben,

mein chef hört in 2-3 wochen hier auf und leider konnte ich ihn bis jetzt nicht dazu bringen mit mir ein paar sachen zu besprechen (anderes war immer wichtiger) und nun will /muss ich nägel mit köpfen machen!!

ich habe mir schon ein paar notizen gemacht zu projekten und aufgaben, die mich direkt betreffen, aber ich hab irgendwie sorge, dass ich noch was anderes wichtiges vergesse. das problem ist, dass mein chef ein ziemlicher chaot ist (und hat einiges selbst gemacht, von dem ich keine ahnung habe), es gibt keinen nachfolger und eine richtige übergabe ist von "ganz oben" auch nicht organisiert... habt ihr vielleicht ein paar tipps? ich seh gerade vor lauter wald keine bäume mehr :?

lg mrs_darcy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hat er vielleicht Dateien auf dem PC, an die Du (oder jemand anderes) dran kommen musst, wenn er nicht mehr da ist und die vorher nur er aufrufen konnte? (evtl. Passwörter abfragen oder Ordnerrechte geben lassen?)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabrina2101

Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge: 220
Hilfreich: 0

Wie sieht es mit deinem Zwischenzeugnis aus??

Das, was vor uns liegt und das was hinter uns liegt, ist nichts, verglichen mit dem, was in uns liegt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

maestria

Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Genau, lass dir auf jeden Fall ein Zwischenzeugnis ausstellen.

Gruß
maestria

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

judkus

Mitglied seit
12.02.2007
Beiträge: 95
Hilfreich: 0

Solltet ihr mit den Outlook-Kontakten arbeiten, solltest du rechtzeitig sicherstellen, dass seine Kontakteintragungen nicht sofort nach seinem Austritt gelöscht werden. Ich habe mir diese damals in meine eigenen Kontakte überspielen lassen.

Gleiches gilt für wichtige E-Mails in seinem Posteingang.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

mrs_darcy

Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge: 40
Hilfreich: 0

ein zwischenzeugnis hab ich mir bereits letztes jahr erstellen lassen und das mit den kontakten haben wir auch schon auf beiden rechnern. wichtig wäre das mit den emails und den ordner-rechten!! danke für die tipps!!

lg mrs_darcy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

maestria

Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Gibt es vielleicht noch Geschäftsfreunde etc., von denen er sich verabschieden sollte (schriftlich/persönlich)?

Gruß
maestria

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Milena

Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge: 171
Hilfreich: 0

Wie sieht es denn aus mit Schlüsseln, Firmenwagen, Handy (oder sonstiger technischer SchnickSchnack) den er von der Firma hat?

Geht Chef eigentlich in Ruhestand oder hat/wurde er gekündigt?

Viele Grüße
Milena

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

mrs_darcy

Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge: 40
Hilfreich: 0

oh je, da ist ja doch noch eine ganze menge zu regeln!! ich könnt mich ärgern, dass er das für so unwichtig hält

milena, chef hat selbst gekündigt.

lg mrs_darcy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Milena

Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge: 171
Hilfreich: 0

Dann fällt mir noch ein (falls nicht ohnehin schon im Arbeitsvertrag geregelt): Schweigepflicht. Muss bei uns von jedem unterzeichnet werden u. kommt in die Personalakte.

Dann evtl. Mitteilung an die ständigen Kontaktpersonen (wenn er das nicht selber machen will), wer künftig was übernimmt.

Viele Grüße
Milena

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.