Menu

Mal eine ganz andere Art von

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Hallo Sommerlaune,

definitiv: nein!
Eine Kündigung ist die Aufhebung eines Vertrages und bedarf einer bestimmten Form.
Eine solche Karte kannst Du immer noch an Deinem letzten Arbeitstag abgeben oder noch besser: sag´ es einfach bei der Überreichung der Kündigung mündlich.
LG
Y1

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sommerlaune2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 813
Hilfreich: 0

danke euch

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schön, dass Du so gut drauf bist, aber Du solltest schon die rechtlichen Dinge einhalten.

Leg doch zu der Kündigung noch ein nettes Schreiben oder eine Karte bei, wenn Du magst, aber kombinieren würde ich das nicht.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sommerlaune2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 813
Hilfreich: 0

Kündigung möchte ich schreiben. Einen DIN A4 Bogen kann jeder nehmen. Ich dachte an eine Karte mit dem Aufdruck "DANKE" oder "MERCI", da ich im Guten gehen möchte und in dem Text auch meinen beiden Chefs für alles, was ich in der Firma lernen durfte, danken möchte.

Ich möchte mich von der Masse abheben und sie vielleicht mal 2 Sekunden zum Nachdenken bringen.

Was haltet Ihr davon - gibt es noch andere Ideen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Becki

Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge: 59
Hilfreich: 0

Hallo Sommerlaune,
finde ich ne nette Idee. Schließe mich aber hier an, die Schreiben getrennt zu verfassen.
Grüße Becki

Becky

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.