Menu

Lebenslauf

[quote:958dabc655="Clara"] Clarissa. Dachtest Du etwas anderes?[/quote:958dabc655]
ja, ich dachte du könntest GG informieren

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara - bist du nicht schon wieder in *festen Händen*
:?:

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommerle

Mitglied seit
18.05.2005
Beiträge: 355
Hilfreich: 0

wir sind kein Familienunternehmen und wenn unser CEO was sagt, dann kuschen alle, auch die anderen aus der GL

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Wenn GG auf Jobsuche ist, wird sie die Anzeige finden.

@Pommerle

Kenne ich auch.
Trotzdem ist es in einem Familienunternehmen anders.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Eine Handschrift läßt durchaus Rückschlüsse zu.
Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Ich bilde mir immer lieber selbst eine Meinung. :? Allerdings spricht eher mehr dagegen, als dafür. Ist auch schon die 2. Anzeige dieses Jahr.

@clarissa

Ich bin seit ich berufstätig bin, in festen Händen.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Hallo Clara,

das hilft Dir sicher nicht weiter, aber ich hatte diese Anforderung auch mal in einer Stellenausschreibung. Ich habe damals den Lebenslauf ganz normal per PC erstellt und eine Randnotiz gemacht:
Selbstverständlich habe ich Ihre Bitte, den Lebenslauf handschriftlich zu erstellen, wahrgenommen. Ich habe meinen Lebenslauf dennoch nicht handschriftlich erstellt, da ich als Schulkind vom Links- zum Rechtshänder umerzogen wurde. Dies würde eventuelle Schriftbildaussagen verfälschen.
__________

Das ist auch wirklich so und ich habe deshalb eine schreckliche Handschrift.

Diese Begründung in der Bewerbung damals wurde akzeptiert und ich wurde zum Gespräch eingeladen. Personalchef sagte mir, die Bewerbung wäre durch diesen Zusatz aufgefallen. Bekommen habe ich die Stelle nicht, hat dann doch nicht so 100%-ig gepasst.
Wenn Du das nicht möchtest, kannst Du ja durchaus auch eine Randbemerkung machen, dass Du nichts von Schriftbildanalysen hältst (schöner verpackt natürlich).
LG
Y1

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mannohmann, Clara

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

handgeschrieben erwünscht.

Ungewöhnlich oder?

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Finde ich trotz alledem merkwürdig.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.