Menu

Kosten Kaffeeautomat

Allsdruff

Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge: 957
Hilfreich: 0

Wir haben mal von Lavazza eine geleast, allerdings haben wir komischerweise bis auf die Kaffeepatronen nix bezahlt. So eine Maschine macht aber nur Sinn, wenn nur ein Team von 5-10 Leuten darauf zugreift. Für "größere Aufträge" ist die Lavazza-Maschine nicht geeignet gewesen. Mit dem Kaffee waren jedenfalls alle immer sehr zufrieden. Man kann auch Teepatronen einsetzen oder Kraftbouillon, wie man will. Reinigung ist auch nicht schwer.

Die Firma von der wir die Maschine damals bezogen haben, ist in Offenbach. Vielleicht macht die aber auch bundesweit Geschäfte:

http://www.lavazza-espresso-point.de

LG
PA-jesse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Narrenkönig

Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge: 366
Hilfreich: 0

Hallo,

wir selbst haben eine Kaffeemaschine von Kaffeepartner angemietet. Reinigung sehr einfach. Kaffe extrem lecker.

- Cafe schwarz
- Cafe mit Milch
- Cappuchino
- Cappuchino spezial (mit Schuss Schoko)
- Heiße Schokolade
- Latte Machiatto
- Heißes Wasser

Hier können Tassen, Becher und Kannen befüllt werden.

Einfach mal über die Website anfragen dann kommt so ein netter Verkäufer und man spricht mit Ihm ab was man genau benötigt und wievel Personen die Maschine benutzen und dann wird der Preis pro Tasse ausgerechnet.

Sehr zu empfehlen.

Grüße

Mario

[size=9:3649e30814]
7 Sünden bist du mir wert,
7 Sünden und noch viel mehr,
denn du bist der Wahnsinn, der mich aus der Bahn bringt.
Das halt ich nicht aus, darum sag ich zu dir.
7 Sünden in einer Nacht, 7 Sünden für uns gemacht.
[/size:3649e30814]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Narrenkönig

Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge: 366
Hilfreich: 0

Bei uns arbeiten auch knapp 30 Mitarbeiter.

Bei uns wurde eine Mindestmenge von 80 Tassen pro Tag veranschlagt.

Dann entspricht der Tassenpreis 0,11 ? also 11 Cent pro Tasse.

Kaffe, Milchpulver etc. kann man entweder über Kaffeepartner beziehen oder von einer anderen Firma das bleibt offen.

Man bekommt ein Startpaket von denen und eine Einweisung über die Reinigung und Handhabung des Gerätes.

Aber was alles genau in den Vertrag fällt muss man dann mehr oder weniger Firmenindividuell aushandeln.

Grüße

Mario

[size=9:3649e30814]
7 Sünden bist du mir wert,
7 Sünden und noch viel mehr,
denn du bist der Wahnsinn, der mich aus der Bahn bringt.
Das halt ich nicht aus, darum sag ich zu dir.
7 Sünden in einer Nacht, 7 Sünden für uns gemacht.
[/size:3649e30814]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Hallo,

hat von Euch jemand in der Firma einen Kaffeeautomat gemietet ? Wieviel kostet das ?

LG
Chrisline

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Hallo,

der Kaffeeautomat sollte schon für so 30 Personen geeignet sein die durchschnittlich 1-2 Tassen pro Tag trinken.

Mario, wieviel kostet das ?

Wir hatten eine zur Probe, superleckerer Kaffee, mtl. 250,- Euro und das war den Chefs zu teuer.

LG
Chrisline

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hab grad da was angemietet:

http://www.kaffee-service-espresso.de/

Kaffee-Partner war mir zu teuer...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Domino, glaubst Du, die liefern auch nach Bayern ?

Wenn ich mir die Seite von Kaffee-Partner so anschaue, glaub ich daß es von denen sogar eine Maschine war. Ich hab's mal durchgerechnet. Wir zahlen 250,- Euro + Verbrauchssachen wie Kaffee usw.
Wenn bei 20 Arbeitstagen im Monat je Tag 50 Tassen weggehen und jede 30 Cent kostet, dann sind das 300 Euro im Monat. Müsste sich doch eigentlich rechnen.

Chrisline

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Glaub nicht, dass die nach Bayern liefern. Aber ich habs mal reingestellt, damit du die Preise vergleichen kannst. Kaffee-Partner wollten mir nur ne Maschine hinstellen und das hätte so ungefähr 100 ? im Monat gekostet (OHNE Kaffee) und mit Vertrag. Bei dem ich jetzt das gemacht hab, kann ich von heute auf morgen kündigen, hab ne Profi-Kaffeemaschine mit so einer 2,2 l Pumpkanne und eine Espresso-Cappuchino-Maschine mit allem Schnick-Schnack. Da komm ich im Monat auf ca. 100 ? MIT Kaffee. Wir sind so ca. 10 Personen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.