Menu

Kondolenzschreiben! Englisch und Asiaten

Wiwi

Mitglied seit
12.09.2001
Beiträge: 55
Hilfreich: 0

Hallo,

kann mir da mal einer helfen?

Die Mutter unseres größten Kunden ist gestorben.

Asiaten sind da wohl anders als wir. Der macht auch erst wieder Termine am 20.04.?!

Die Kondolenzschreiben die ich hier habe, finde ich doof.

Danke!!

Liebe Grüße aus OWL
Wiwi [img:064a71f34b]http://www.cheesebuerger.de/images/midi/tiere/d078.gif[/img:064a71f34b]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Wiwi, wo ist er denn her, da gibt es ja auch noch große Unterschiede.

Seit froh, dass es im April überhaupt Termine gibt.

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wiwi

Mitglied seit
12.09.2001
Beiträge: 55
Hilfreich: 0

Ein Taiwanese in Malaysia.

Liebe Grüße aus OWL
Wiwi [img:064a71f34b]http://www.cheesebuerger.de/images/midi/tiere/d078.gif[/img:064a71f34b]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Ooops, das ist nicht gerade mein "Fachgebiet", aber hier sind ein paar Links, nichts wirklich perfektes, aber vielleicht fällt Dir dann was ein.

Ich denke, letzten Endes kommt es auf die Ehrlichkeit an und auf die Geste, da ist es sicher nicht so schlimm, wenn man einen anderen Stil als die Einheimischen trifft.

http://www.wendy.com/letterwriting/condolences.html
http://www.mywhatever.com/cifwriter/library/eperc/fastfact/ff22.html

Weiter kann ich Dir leider auch nicht helfen.

Viele Grüße

Adelaide

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hazett

Mitglied seit
17.05.2005
Beiträge: 1164
Hilfreich: 0

Ich kann hier leider nicht helfen, Vorlagen habe ich nicht. Ich weiss nur, die Chinesen glauben fest an ein Leben nach dem Tod. Ausserdem beträgt die Trauerzeit zwischen 49 und 100 Tagen, abhängig von der jeweiligen Beziehung.

Als die Mutter unseres Mitarbeiters in Taiwan starb, haben wir ihm einfach geschrieben was wir dachten - mit einer Einleitung, die darauf hinwies, dass wir eben in unserem europäisch-christlichen Glauben leben.

Kondolenzschreiben sollten in meinen Augen entweder ehrlich gemeint sein - und dann weiss man ein wenig was man sagen will, oder nicht geschrieben werden. Aber es darf immer auch kurz sein.

Herzlichst, Hazett

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wiwi

Mitglied seit
12.09.2001
Beiträge: 55
Hilfreich: 0

Hochschieb!!

Liebe Grüße aus OWL
Wiwi [img:064a71f34b]http://www.cheesebuerger.de/images/midi/tiere/d078.gif[/img:064a71f34b]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.