Menu

Kommasetzung

dooly

Mitglied seit
03.02.2004
Beiträge: 146
Hilfreich: 0

Entschuldige, aber der Satz hört sich meiner Meinung nach nicht so gut an.
Ich würde so schreiben:
Momentan arbeite ich als Sekretärin in Teilzeit bei der Firma XYZ.
Diese Stelle ist befristet bis 31.12.....

dooly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Aber wenn der Satz so bleiben soll, dann stimmen die Kommata.
Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommern

Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge: 819
Hilfreich: 0

Auch wenn der Satz so bleiben soll (wobei ich mich der Meinung von dooly anschließe), sind die Kommata nicht richtig. Aus welchem Grund, Frau Hummel, soll z. B. hinter Teilzeit ein Komma stehen?

Selbst wenn alle Wörter so beibehalten blieben, würde es richtig heißen:

Momentan arbeite ich befristet bis 31.12.2006 als Sekretärin in Teilzeit für die Geschäftsleitung der Fa. XY.

Und dort steht überhaupt kein Komma? Warum auch?

Pommern

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brezel

Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

Ich würde nicht "Momentan" schreiben, das klingt so flüchtig als wenn Du da seit vorgestern bist. Was spricht gegen "Zur Zeit" (neuschreib: zurzeit) oder "seit x Jahren", "seit 1870"?

Gruß
Brezel

Lunovis mane mortuumst.
Sol ruber atque ips' albumst.
Lunovis.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

la-pearl

Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Ist die Kommasetzung so richtig:

Momentan arbeite bei der Fa. XY, befristet bis 31.12.2006, als Sekretärin in Teilzeit, für die Geschäftsleitung.

Vielen Dank
la-pearl

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.