Menu

Kommaregeln - Frage

Schlappi

Mitglied seit
01.06.2004
Beiträge: 104
Hilfreich: 0

Ich glaube, es gibt 2 Möglichkeiten.

Anbei erhalten Sie, wie besprochen, ein Angebot...

oder

Anbei erhalten Sie wie besprochen ein Angebot...

Bei ersterer Version wäre das "wie besprochen" ein Einschub. Ich habe aber leider keine Regel bei der Hand...
--
LG
Schlappi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Vronie

Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge: 40
Hilfreich: 0

Hallo,

bei uns wird folgendes "Kommaproblem" immer wieder heiß diskutiert:

"Anbei erhalten Sie wie besprochen ein Angebot...."

Komma(s), ja oder nein? wenn ja, wo?

Danke für Eure Hilfe!

Vronie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

felidae

Mitglied seit
05.01.2004
Beiträge: 15
Hilfreich: 0

Hallo Vronie,

ich würde das "Anbei" komplett weglassen. Finde ich persönlich nicht so schön.

Wie wärs mit: Gerne sende ich Ihnen unser Angebot über .... zu oder sie erhalten mit dem heutigen Brief/Fax... unser Angebot.

Hast du aber keine andere Möglichkeit und "musst" diesen Satz nehmen, dann würde ich schon Kommas bzw. Gedankenstriche setzen.

Anbei erhalten Sie[, oder -] wie besprochen [, -] ein Angebot...

Feli

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dooly

Mitglied seit
03.02.2004
Beiträge: 146
Hilfreich: 0

Wenn schon, würde ich es in Kommas setzen.
Die Formulierung ist aber echt nix.
Im Sekretärinnen-Handbuch wird ständig empfohlen, diese Formulierung
nicht mehr zu nehmen. Anbei - was ist das? Wie denn sonst.Noch mieser finde ich "beiliegend".
Schreib doch schlicht und einfach: ich übersende Ihnen das Agebot ....

LG
dooly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.