Menu

Komma ja oder nein.......

maritzebill2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 83
Hilfreich: 0

Ich setze das Komma! jawoll! erweiteter Infinitiv

Danke!

maritzebill

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

[quote:10d9ec5fc9="Teti"]Theoretisch könnte man auf das Komma verzichten, aber es handelt sich immer noch um einen Infinitiv mit zu und da setzt man eben eins.[/quote:10d9ec5fc9]

Teti, nicht ganz .
Nur beim erweiterten Infinitiv kann man (muss man demnächst wieder) ein Komma setzen. Beim einfachen Infinitiv wird kein Komma gesetzt.

Ich plane zu reisen.
Ich plane, nach Portugal zu reisen.

SK

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

maritzebill2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 83
Hilfreich: 0

Ich diskutiere gerade, ob hier ein Komma hin muss oder kann:
"Der Vorstand beabsichtigt(,) die ordentl. HV am 30.11.2006 einzuberufen".

Bin der Meinung, dass man nach der neuen Rechtschreibung auch auf das Komma verzichten kann, oder????

LG
maritzebill

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Firlefanz

Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge: 405
Hilfreich: 0

ich glaub ohne komma, aber wie ich schon öfter bemerkt hab, lieg ich bei der neuen rechtschreibung oft genug falsch.
schreibs anders. der vorstand beabsichtigt die einberufung der HV am ....

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Das wäre Körperverletzung, sich das Komma einzusparen.
Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

andrea1

Mitglied seit
21.02.2006
Beiträge: 168
Hilfreich: 0

erweiterter Infinitiv darf zurzeit mit Komma versehen werden und soll in Zukunft kommapflichtig werden

LG A

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Theoretisch könnte man auf das Komma verzichten, aber es handelt sich immer noch um einen Infinitiv mit zu und da setzt man eben eins.

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.