Menu

Komma-Frage

Urmele

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge: 174
Hilfreich: 0

Hallochen an alle,

ich hab mit meinem Chef Diskussion wegen eines Kommas. Würdet Ihr vor "insbesondere" ein Komma setzen?

Vielen Dank schon mal.

LG Urmele :?:

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Vitanova

Mitglied seit
07.04.2006
Beiträge: 383
Hilfreich: 0

Mir fällt keine Regel ein, die besagt, dass vor insbesondere immer ein Komma käme. Schreib doch deshalb bitte den kompletten Satz.

Vitanova

Remember: If it sounds too good to be true, it probably IS too good to be true.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Urmele

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge: 174
Hilfreich: 0

Ok.

"Wir wünchen Ihnen Glück, Gesundheit und viel Erfolg mit Sparkassenorganisation, wobei wir uns diesen gemeinsamen Erfolg, insbesondere für die _____ wünschen."

Mein Chef möchte das Komma vor insbesondere weg haben, ich würde es lassen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Halbmond

Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge: 94
Hilfreich: 0

ch würde sagen vor insbesondere ein Komma und vor wünschen ein Komma. Es handelt sich um eine Einschiebung.

Viele Grüße
Halbmond

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
(Mark Twain ? US-Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Nein, in diesem Fall nicht. Ich kann das immer so schlecht erklären.

Der Satz sagt doch sonst gar nicht aus, WOFÜR man sich Erfolg wünscht.

Würde der Satz lauten:

"Wir wünchen Ihnen Glück, Gesundheit und viel Erfolg mit der Sparkassenorganisation, wobei wir uns diesen gemeinsamen Erfolg ganz besonders für die _____ wünschen."

würde man ja auch kein Komma setzen. Würde er aber lauten:

"Wir wünchen Ihnen Glück, Gesundheit und viel Erfolg mit der Sparkassenorganisation, wobei wir uns diesen gemeinsamen Erfolg für den Bereich Privatkunden, insbesondere für die Festgeldsparer, wünschen."

dann wären die Kommata angebracht.

Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Urmele

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge: 174
Hilfreich: 0

Aha, wenn Du das so siehst hast Du natürlich recht. Mal sehen was mein Chef aus dem Brief macht. Aber trotzdem recht vielen Dank. Manchmal hat man einfach ein Brett vor dem Kopf.

LG
Urmele

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cloppsae

Mitglied seit
18.05.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Hallo miteinand,

beides ist richtig:
Entweder alles ohne Komma, oder eingeschoben zwischen ZWEI Kommas.

Übrigens finde ich den ganzen Satz etwas unglücklich (zweimal "wünschen&quot.

Besser:
..., wobei uns an dem Erfolg viel liegt" oder so ähnlich.

Grüßle

cloppsae

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Urmele

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge: 174
Hilfreich: 0

Vielen Dank. Ich gebs erst mal rein zum Chef - mit Komma. Mal sehen, was er daraus macht.

LG Urmel

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

In diesem Fall kommt vor insbesondere KEIN Komma.

Wir wünchen Ihnen Glück, Gesundheit und viel Erfolg mit Sparkassenorganisation, wobei wir uns diesen gemeinsamen Erfolg wünschen." Ja, für was denn?

Ist in diesem Fall KEIN Einschub - also auch KEIN Komma.

Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Urmele

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge: 174
Hilfreich: 0

... wobei wir uns diesen gemeinsamen Erfolg, [b]insbesondere für die ___ (Name Firma) wünschen.[/b:7d038f8fed]

Laut Duden müßte das ein nachgestellter Beisatz/eine nachgestellte Erläuterung sein, die durch Komma getrennt wird. Oder lieg ich da so falsch?

LG
Urmele :?:

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.