Menu

Karte Geburt

Halbmond

Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge: 94
Hilfreich: 0

Hallo,

könntet Ihr bitte einmal über den nachfolgenden Text lesen. Ein Kollege wird Vater und es wird eine Tochter.

Ich bin mir nicht sicher, ob man „Ihres kleinen Sonnenscheins“ und „dem Neugeborenen“ schreiben kann, wenn es eine Tochter wird.

Lieber Herr ….,

wir freuen uns mit Ihnen über die Geburt Ihres kleinen Sonnenscheins Name
und gratulieren Ihnen zu diesem fröhlichen Ereignis sehr herzlich.

Dem Neugeborenen sowie der ganzen Familie wünschen wir für die Zukunft viel Freude und alles Gute.

Viele Grüße
Halbmond

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
(Mark Twain ? US-Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

DieSchantalle

Mitglied seit
03.11.2007
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Hallöchen!

Generell ist der Gebrauch von "Ihres Sonnenscheins" und "dem Neugeborenem" für Mädchen und Jungs kein Problem. Ist ja unisex, wie man heute sagt. Gut, für mich klingt es reichlich förmlich, nicht so richtig fröhlich. Ich würd's so machen:

"...wir freuen uns mit Ihnen über die Geburt Ihrer kleinen Schantall(Name) und gratulieren Ihnen zu diesem fröhlichen Ereignis ganz herzlich.

Dem kleinen Sonnenschein sowie der ganzen Familie wünschen wir für die Zukunft viel Freude und alles Gute."

Ja...so wird's sympathisch, finde ich.

Liebe Grüße!

DieSchantalle
_____________

Dumm tippt gut!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

KarinS

Mitglied seit
17.09.2001
Beiträge: 376
Hilfreich: 0

Würde ich auch so schreiben wie Schantalle. Evtl. kann man auch statt dem Neugeborenen oder Dem Sonnenschein auch den Namen der Kleinen reinsschreiben.

Gruß
Karin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Halbmond

Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge: 94
Hilfreich: 0

Hallo,

danke für die Vorschläge.

Ich denke dann auch mal, dass der Gebrauch egal ob Mädchen oder Junge egal ist.

Das Problem mit dem Namen ist nur, dass ich die Karte schon mal vorbereiten wollte, da ich den ganzen Dezember Urlaub habe. Alle Mitarbeiter der Abteilung sollten darauf unterschreiben. Den Namen wollte ich von Hand einsetzen. Außerdem steht der Name auch noch nicht ganz fest. Deshalb wollte ich nur „Ihres kleinen Sonnenscheins“ und dahinter ein Absatz für den Namen (später einfügen) schreiben.

Viele Grüße
Halbmond

Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden.
(Mark Twain ? US-Schriftsteller)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

clarissa

Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Das Kind ist noch gar nicht da? Ich halte ja viel von gut vorbereitet sein, aber das geht mir zu weit.

Es wird doch irgendwen in der Abteilung geben, der eine einigermaßen ordentliche Handschrift hat? Gib dem deinen Entwurf und lass ihn die paar Zeilen schreiben, wenn du in Urlaub bist. UNTERschreiben können die anderen ja schon mal, wenn das so viel Zeit braucht

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.