Menu

Jubiläumsrede

binimaus

Mitglied seit
19.03.2004
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Hallo,

ich brauche eure Hilfe. Ich muss Reden für einige 25-jährige und 40-jährige Dienstjubiläen für meinen Chef (Personalleiter) schreiben. Bisher wollte er es immer nur stichwortartig haben, aber jetzt will er Fließtext. Kann mir jemand mit ein paar netten Einleitungs-/Schlusssätzen helfen.

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Binimaus

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Zu Ihrem heutigen Ehrentag gratuliere ich Ihnen recht herzlich. Sich 40 Jahre mit unermüdlichen Einsatz in den Dienst einer Sache zu stellen verdient besondere Anerkennung, die Ihnen heute von vielen Seiten ausgesprochen wird.

Mit Ihrer Tatkraft und Ihren umfassenden Wissen haben Sie viel zum Aufstieg der "Firma" beigetragen. Sie haben sich im Laufe Ihrer Tätigkeit die Achtung vieler Menschen innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens erworben. Auch ich habe in den Jahren unserer Zusammenarbeit Ihren Rat schätzen gelernt und danke Ihnen für Ihr Vertrauen, da Sie mir bei vielen Gelegenheiten erwiesen haben.

Ich wünsche Ihnen weiterhin Glück, Erfolg und vor allem auch Gesundheit

Ihr
Herbert Schleimerich

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

binimaus

Mitglied seit
19.03.2004
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Hi,

danke, das ging ja super schnell. Bin zum ersten Mal aktiv hier drin und finde das Forum echt klasse. Habe auch schon ein paar Tipps genutzt.

Hast du vielleicht noch etwas witzig, lockeres auf Lager? Mein Chef macht immer einen auf super cool und jugendlich. Und dem entsprechend will/muss ich seine Reden schreiben.

Merci.
Binimaus

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Auf Anhieb nicht, aber ich denk mal nach.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

binimaus

Mitglied seit
19.03.2004
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Super, danke. Ich zerbrech' mir auch weiterhin den Kopf und suche auch noch einmal im Internet. Manchmal findet man da auch gute Beiträge.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.