Menu

Jobbörsen - welche ist die beste aus Sicht der Personaler?

dottie_matrix

Mitglied seit
19.09.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

wir schreiben bei http://www.stepstone.de aus. mein job war auch dort ausgeschrieben. ist ziemlich teuer (hab den preis nicht im kopf), aber bisher hatten wir immer eine gute resonanz auf die stellenausschreibungen.

LG Steffi

[size=10:b15b266005]Das Leben ist ein Nehmen und Kriegen.[/size:b15b266005]

[img:b15b266005]http://www.mysmilie.de/midi-smileys/liebe/1/0014.gif[/img:b15b266005]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Foxy

Mitglied seit
12.07.2002
Beiträge: 1308
Hilfreich: 0

monster ist mittlerweile auch recht teuer geworden.

Gruss Foxy
*Bitte duzen Sie mich nicht*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Naja, das beim Arbeitsamt ist ja sowieso klar... ich meine außer den Ämtern...
AA allein reicht nicht... bis jetzt hatten wir einige Stellenausschreibungen nur über AA und die haben hier etwa 300 Leute vorgeschlagen, aber wirklich beworben haben sich davon vielleicht 20....
Und die waren alles andere als hochqualifiziert.
Außerdem wenn ich von mir ausgehe, ich habe noch nie auf den Seiten vom AA etwas gesucht... Habe auch meine Kollegen gefragt und sie haben es auch noch nie getan.
Daher würde ich gern noch woanders eine Anzeige schalten und mal die Resonanz vergleichen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

Ich würde auch nie darauf zählen, dass dort meine Anzeige gelesen wird. Aber es gibt Firmenkundenbetreuer bei der AA, die sich die Mühe für Dich machen, ihren "Kundenstamm" zu durchforsten, Dir Kurzprofile zusenden, und dann setze ich mich selbst mit den Leuten telefonisch in Verbindung.

Da merkst Du gleich, wie die ticken, ob die Lust haben oder nicht, wie sie sich am Telefon artikulieren, etc. etc. Ergibt gute Trefferquoten.

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

[quote:16b5883cd9="Salsera_para_siempre"]
Außerdem alle die sich über das AA bewerben schicken immer schriftliche Bewerbungsmappen obwohl eindeutig drin steht NUR per email!
Ich habe keine Zeit die alle zurück zu schicken.... vom Porto ganz abgesehen *heul*
Aber einen Berater einzuschalten wäre vielleicht eine Idee...der Service ist doch kostenlos oder?
Aber trotzdem... was für Seiten gibt es noch?[/quote:16b5883cd9]

*seufz* Deine Fragen zeigen mir, dass Du es noch nicht wirklich versucht hast.

Ruf bei der AA an, und bitte, dass man Dich mit dem Firmenkundenbetreuer verbindet, bzw. manchmal heißen die auch Arbeitgeberservice, kommt drauf an. Dort stellst Du Dich vor, erklärst denen, was Du möchtest, nämlich mit ihnen zusammen arbeiten, und dann werden sie Dir wahrscheinlich sagen, dass sie Dich im Büro besuchen kommen, damit ihr alles weitere besprechen könnt.

Du kannst ihnen natürlich auch vorab schon das gewünschte Bewerberprofil benennen, dann können sie suchen und zum Termin die Kurzprofile der Bewerber mitbringen. Die RUFST DU dann an, und wenn sie Dir am Telefon gefallen, kannst Du sie gezielt um Zusendung der Unterlagen bitten.

Und was die AA vermittelt hat, kannst Du notfalls, soweit ich weiß, sogar über die AA zurücksenden lassen; war zumindest vor ein paar Jahren mal so.

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Fröschlein

Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge: 441
Hilfreich: 0

Also entweder über http://www.jobpilot.de oder warum nicht eine Personalberatung einschalten? Habe selbst mal in einer gearbeitet und dort haben wir die Anzeigen immer veröffentlicht. Ansonsten in der FAZ eine "normale" Stellenanzeige.

Wenn du aber vermeiden willst, mit Bewerbungsmappen zugeschüttet zu werden und alle selbst beantworten zu müssen, dann lass das eine P-Beratung machen. Kann dir gern eine benennen, dann aber per pn.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Narrenkönig

Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge: 366
Hilfreich: 0

Hallo,

wir hatten in letzter Zeit häufiger Anzeigen geschaltet. Bei Stepstone bei Monster bei Jobpilot etc.

Die Ergebnisse waren mehr als nicht zufriedenstellend.
Daraufhin haben wir eine Anzeige in einer größeren Zeitung geschalten.
Verhältnismäßig teurer als Online-Anzeigen aber das Ergebniss war um ein vielfaches besser.

Grüße

Mario

[size=9:3649e30814]
7 Sünden bist du mir wert,
7 Sünden und noch viel mehr,
denn du bist der Wahnsinn, der mich aus der Bahn bringt.
Das halt ich nicht aus, darum sag ich zu dir.
7 Sünden in einer Nacht, 7 Sünden für uns gemacht.
[/size:3649e30814]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

annaa

Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge: 772
Hilfreich: 0

[quote:2ceb0628ba="Salsera_para_siempre"]... Außerdem wenn ich von mir ausgehe, ich habe noch nie auf den Seiten vom AA etwas gesucht... Habe auch meine Kollegen gefragt und sie haben es auch noch nie getan.
[/quote:2ceb0628ba]

Mein Mann hat dort im Stellenangebot im Internet den Job fürs Leben gefunden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Azraela

Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge: 367
Hilfreich: 0

Ich hab mal in der Bewerberdatenbank vom Arbeitsamt gesucht - grauenvoll!! Das ist ja sowas von unübersichtlich..

Da wir aber nur Bewerber aus der Region wollen scheiden bei uns Monster & Co auch aus.

Bleibt eigentlich nur meinestadt.de, dort habe ich immerhin 3 vielversprechende Leute aus der Region gefunden, die sich Anfang November bei uns vorstellen...

54 - 74 - 90 - 2010

Jogi macht das schon

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich dachte da an http://www.monster.de bzw. an http://www.job.de, die wurden ja jetzt zusammen gelegt. Auch wenn die Kosten bei diesen beiden enorm sind...
Wäre ich ein HOCH QUALIFIZIERTER Bewerber würde ich DORT als allererstes nach Jobangeboten schauen. Was meint ihr?
Wenn ihr wirklich Top-Leute brauchen würdet, WO würdet ihr die Anzeige schalten?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.