Menu

internetnutzung privat wären der arbeitszeit

Du kannst höchstens mal in der Mittagspause mit Kollegen quatschen und zb fragen "ich geh mal davon aus, daß hier privates Surfen und Emailen nicht erlaubt ist, oder?".....das ist eher unverfänglich und hinterläßt den Eindruck, daß Du das eh nicht machen würdest die Antowrten werden Dir sicherlich weiterhelfen,....

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

milch-schnitte

Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

@scooter1 glaube das werde ich mal machen
vielen dank

grüßle
cary

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Desperado

Mitglied seit
10.01.2004
Beiträge: 317
Hilfreich: 0

Solange die private Internet-Nutzung im Betrieb nicht ausdrücklich grundsätzlich verboten ist, kann Dich Dein Arbeitgeber deswegen rechtlich nicht belangen; dazu gibt es einige Arbeitsgerichts-Urteile.

Ob privates Surfen, gerade in der Probezeit, klug und notwendig ist, sei dennoch einmal dahingestellt.

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

milch-schnitte

Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

hallöchen,
bin ganz neu hier und hätte mal eine frage. arbeite seit 4 monaten bei meinem neuen arbeitgeber als sekretärin. darf ich dann während der arbeitszeit das internet privat nutzen???? und auch private emails schreiben???
Unterschrieben habe ich nichts.
Kann mir jemand weiterhelfen????

Grüßle
Cary

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

das ist von Betrieb zu Betrieb verschieden und wird eigentlich zu Beginn erwähnt,....vertraglich oder bei einer Einweisung,...keine Ahnung,...bei uns ist es nicht erlaubt,.....in meiner alten Firma auch nicht,....offiziell stört sich aber auch keiner dran,....

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kerstin1412

Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge: 7
Hilfreich: 0

Hallo Cary,

du solltest es einfach mit deinem Arbeitgeber absprechen, ob du hin und wieder Mails abrufen oder surfen darfst.

Grüße
Kerstin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tandreas

Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge: 28
Hilfreich: 0

Also wie die anderen schon alle geschrieben haben
das ist von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich.

Fag einfach nach!
Und wenn du es in der Mittagszeit machst kann erst recht niemand was sagen.

Tanzen ist ein Telegramm an die Erde mit der bitte um Aufhebung der Schwerkraft.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Gegenfrage: bist Du noch in der Probezeit? Dann würde ich diese Frage, so berechtigt sie auch sein mag, lieber nicht stellen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

milch-schnitte

Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

also, ich bin noch in der probezeit. aber ich muss ziemlich viel im internet arbeiten, internetseiten erstellen und und und.
ich musste nur letzt unterschreiben, dass ich den firmennamen nicht schade. sonst war da aber nichts drin gestanden.
leider wurde ich nicht eingelernt, vorgängerin war schon weg, so konnte ich nicht mal nachfragen, wie andere das in der firma machen

grüßle
cary

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.