Menu

immer wieder dieselben Stellenangebote???

schnuppek

Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

Ein sonniges Hallo,

Ich habe mich bereits Ende des letzten Jahres (suche eine neue Herausforderung) auf ein paar Stellen (Stellenmarkt hier auf der Startseite) beworben. Leider erhielt ich (erstaunlich, von fast allen) eine Absage mit der Begründung, dass die Stelle bereits vergeben sei.

Es irritiert mich schon etwas, dass ALLE Anzeigen weiterhin geschaltet sind (täglich aufs Neue). Zeugt nicht wirklich von Aktualität oder täusche ich mich da?

Hat jemand dieselbe Erfahrung gemacht?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Savage

Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge: 60
Hilfreich: 0

Hallo,

viele Firmen nutzen das, ob man es glaubt oder nicht, als Werbemaßnahme. Hat mir auch schon ein befreundeter U-Berater bestätigt. Tja ... merkwürdiges Marketing. Hat irgendwie etwas von "ein Bestatter gibt jedes Wochenende gefakte Todesanzeigen mit Fake-Namen auf und darunter wird immer seine Bestatterfirma genannt".

Aber ruf doch mal an und frage! Die Antwort fände ich auch interessant.

Viele Grüße

Ich rauche gerne!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

rosa Pony

Mitglied seit
23.03.2006
Beiträge: 324
Hilfreich: 0

Ja, vor allem bei den Zeitarbeitsfirmen. Da hatte ich mich mal vor knapp 2 Jahren auf einen tollen job beworben ("Wir suchen im Kundenauftrag zur Festanstellung blablabla...&quot. Habe mich natürlich sofort darauf beworben und kurz darauf kam sogar eine Einladung zum VG. Da erzählte man mir aber, dass der Kunde bedauerlicherweise vor 2 Std. das Angebot zurückgezogen hat (ja, ja, wer's glaubt ).

Vier wochen später erschien die gleiche Anzeige der Zeitarbeitsfirma wieder. Habe natürlich gleich wieder angerufen und dachte, das sei nun wieder aktuell (mann, war ich naiv). Die hatten natürlich tausend Ausreden, warum die anzeige geschaltet wurde... aber das beste kommt ja noch - gestern sehe ich durch zufall exakt die gleiche Anzeige wieder bei jobpilot.

Da muß man sich doch seinen Teil denken, oder?

Viele Grüße
rosa Pony

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.