Menu

Ich möchte eine Private Krankenversicherung abschießen lassen

Servus Leute,

Ich finde das meine gesetzliche Krankenversicherung nicht gut genug ist, und deswegen wollte ich mich privat versichern lassen. So viel ich gehört habe sind private Krankenversicherungen sehr viel besser. Ich weiß das die Kosten mit dem Alter höher werden, aber das bereitet mir keine Sorgen.

Das einzige was mich sorgt ist, das ich nicht weiß wo ich versichern lassen sollte. Wen man sich die Situation so ansieht, kann man sehen das es sehr viele private Krankenkassen gibt. Und wie soll man da wissen wo es am besten ist? Wen ich mich privat versichern lasse dann gibt es kein Zurück mehr für mich, deswegen muss ich mich gut entscheiden.

Ich habe gehofft das mir jemand dabei helfen kann, und mir sagen könnte wie ich die beste private Krankenversicherung finden könnte?

Das würde mir sehr helfen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gruß an dich.

Ich weiß nicht so recht ob eine private Krankenversicherung viel besser ist als die gesetzliche. Bei Privaten Krankenversicherungen werden die monatlichen Prämien immer höher, und sobald man im Rentenalter ist sind sie am grüßten.

In Deutschland sind zur Zeit nur 13 % in Privaten Krankenkassen versichert. Die meisten bleiben also bei der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Gründe dafür sind verschieden, aber das überspringen wir mal Du wolltest ja wissen wie du die beste Krankenversicherung finden kannst. So viel ich weiß ist es am besten einen Vergleich zu machen, so kannst du am schnellsten und einfachsten eine gute Krankenversicherung finden.

Ein Freund von mir hat vor einigen Tagen nach einem Vergleich gesucht, und ich habe ihm bei der Suche geholfen, dabei ist das hier herausgekommen http://www.test-private-krankenversicherung.net/. Ich habe mich ein wenig umgesehen, und viele Leute meinen das dies der beste Weg ist private Krankenversicherungen zu vergleichen, also solltest du es mal ausprobieren.
Schaden wird es dir auf jeden Fall nicht

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Heike99

Mitglied seit
23.12.2014
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Das würde ich mir an deiner Stelle immer ganz genau überlegen. Ich habe auch mal verglichen und mit einem Wechsel gespielt. Gerade wenn man selbständig ist, locken die günstigen Preise. Mit den Jahren steigt der Beitrag jedoch immer weiter an und irgendwann hat man keinen Überblick mal. Die Kosten werden mit dem Alter ziemlich hoch. Ich bin in der gesetzlichen Versicherung geblieben und damit mehr als zufrieden. Billig ist das zwar nicht aber ich habe auch eine Sicherheit in den Kosten

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

[quote="Heike99"]
Das würde ich mir an deiner Stelle immer ganz genau überlegen. Ich habe auch mal verglichen und mit einem Wechsel gespielt. Gerade wenn man selbständig ist, locken die günstigen Preise. Mit den Jahren steigt der Beitrag jedoch immer weiter an und irgendwann hat man keinen Überblick mal. Die Kosten werden mit dem Alter ziemlich hoch. Ich bin in der gesetzlichen Versicherung geblieben und damit mehr als zufrieden. Billig ist das zwar nicht aber ich habe auch eine Sicherheit in den Kosten
[/quote]

Danke fur denn tipp!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Kommer11,

Privat versichert zu sein hat sicher Vorteile. Aber keine Vorteile ohne Nachteile.

- Die Beiträge steigen immer weiter. Mein Mann zahlt jetzt 680 € im Monat mit Pflegeversicherung und ist 66 Jahre alt. Er ist aber schon seit 25 Jahren bei dieser Gesellschaft. Ist deine Rente mal so hoch, dass du dir dies dann leisten kannst?
- Beiträge können zwar gemindert werden, aber nur mit Leistungsverzicht. Somit wärst du nicht besser versichert, als jeder gesetzliche Beitragszahler.
- Du kannst ab dem 55 Lebensjahr nicht mehr wechseln. Egal wie es dir finanziell geht.
- Generell ist ein Wechsel, auch vor 55, wieder in die gesetzliche Versicherung schwer.
- Solltest du arbeitslos oder aus sonstigen Gründen nicht mehr zahlen können, ist das dein Problem. Kein Amt zahlt dir die Beiträge, so wie es mir bekannt ist.

Ich würde mir eher eine sehr gute Zusatzversicherung suchen und in der gesetzlichen Versicherung bleiben. So hättest du die Sicherheit der gesetzlichen und bist finanziell freier. Gleichzeitig hättest du auch die Kostenübernahme für private Zusatzbehandlungen.

Überlege es dir gut und lass dir verschiedene Angebote machen und erklären. Vergleiche nicht nur Preis, sondern auch wie die Versicherung die Erstattungen zahlt.
Sprich auch mit deiner gesetzlichen Versicherung über eine freiwillige Versicherung mit denen. Diese ist ähnlich wie eine private.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Überdenke das alles noch einmal...besser als wenn du sa falsch machst

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.