Menu

Hilfe - Anrede eines Prinzen mit Doktortitel!?!

Dickehieke

Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge: 15
Hilfreich: 0

Hallo, liebe Kolleginnen!

Unter einigen Adressen, die ich schreiben muss, befindet sich ein Prinz, der überdies auch noch einen Doktortitel besitzt. Das Sekretärinnen-Handbuch bringt mich nicht weiter. Dort ist dieser Fall nicht vorgesehen.

Was schreibe ich? Dr. Donald Prinz zu Entenhausen? Oder Herrn Dr. Donald Prinz zu Entenhausen? Oder wie sonst ?

Schnelle Hilfe tut not, denn die Briefe sollen heute noch abgeschickt werden!

Danke im voraus für's Kopfzerbrechen!

Grüße
Dickehieke

_______________
So what!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blondchen

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 856
Hilfreich: 0

Sehr geehrter Herr Dr. Prinz Ente

Nein, keine Ahnung...

Für Hummel ab jetzt ohne Bild

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Moonlight

Mitglied seit
05.03.2002
Beiträge: 350
Hilfreich: 0

Schwierig. Aber beim Googeln hab ich was bei wikipedia gefunden. Schau mal in der Zeile über dem Begriff Literatur.

Wäre in deinem Fall "Herrn Dr. Donald zu Entenhausen".

Das klingt doch einleuchtend, finde ich.

LG
Moonie
[size=9:d74774f79a]Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus. (Autor unbekannt) [/size:d74774f79a]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommern

Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge: 819
Hilfreich: 0
Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dickehieke

Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge: 15
Hilfreich: 0

Danke, ihr seid super. Lt. Bundestagsprotokoll (oder was auch immer das ist) - Tipp von Pommern - heißt es richtig: Herrn Dr. Theo Graf von Hinkelstein.

Gott im Himmel, warum muss das auch so kompliziert sein!

Wünsche euch einen sonnigen Feierabend!

Grüße
Dickehieke

_______________
So what!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.