Menu

Hausaufgabe "Was ist ein Meeting" (kein Scherz)

Foxy

Mitglied seit
12.07.2002
Beiträge: 1308
Hilfreich: 0

vorteile:

- die wichtigsten teilnehmer hat man sofort an einem tisch
- aufgaben können sofort verteilt werden
- alle sind auf dem gleichen stand
- austausch von informationen und tipps

nachteile:

- derjenige, der das meeting einberuft sollte auch die moderation übernehmen, tut er dies nicht, kann ein meeting schnell in ein uneffektive diskussionsrunde abdriften

Gruss Foxy
*Bitte duzen Sie mich nicht*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jeany6789

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Danke für eure Vorschläge.

Das Problem ist, dass meine Lehrerin "Tagung", "Versammlung", "Kongress" und "Meeting" abgrenzt. Das heisst, dass andere Mitschüler die eben genannten Bereiche als Referatsthema haben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

moneypenny22

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 291
Hilfreich: 0

Hiiilfe - das ist doch alles Haarspalterei: wozu soll das gut sein?

Ich erlaube mir den Luxus einer eigenen Meinung.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jeany6789

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Das weiss ich auch nicht. Ist halt Berufsschule

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jeany6789

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Vielen Dank

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Loona

Mitglied seit
04.06.2003
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

also für mich ist Meeting das englische Wort für Besprechung

§ Häufigste Art des Zusammentreffens
§ Formlose Einladung
§ Kleiner TN-Kreis (2-10 Pers.)

Protokollführung nicht unbedingt notwendig, kann kurzfristig einberufen werden

Kongress, Versammlung, Tagung sind größere Veranstaltungen und es bedarf einer Organisation etc.

Liebe Grüße Loona

Frauen über dreißig sind die Besten. Männer über dreißig sind nur zu alt, um es zu bemerken.
[img:f324e3ef51]http://www.funtime-smilie.de/smilie/Verrueckt/mask.gif[/img:f324e3ef51]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jeany6789

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Hallo ich bin Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation.

Ich muss in der Berufsschule ein Referat halten über das Thema "Meeting" halten.

Leider finde ich dazu fast nichts (weder im Internet noch in der Bibliothek).
Folgende Dinge sollten in dem Referat enthalten sein:

Vor- und Nachteile
berufsbezogene Beispiele für Meetings
techn. Vorraussetzungen
Ort /Zeit

Die letzten beiden Punkte habe ich schon abgearbeitet. Aber könnt ihr mir bei den ersten beiden Punkten helfen?

Danke im Vorraus

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

relax

Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge: 83
Hilfreich: 0

vielleicht helfen dir diese links weiter...

http://www.exzellent-tagen.de/praxisPraxis/organisationeinerBesprechung.htm

http://www.etrillard.com/9_200.htm

http://www.htv.or.at/content/htv_wagner/veranstaltungsmanagement.htm

Evtl. würde ich ein Fall-Beispiel (Case Study) in den Vortrag einbauen?

Viel Erfolg, relax

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

KamiKatze

Mitglied seit
09.03.2006
Beiträge: 45
Hilfreich: 0

Hallo Jeany6789
hast du schonmal unter http://de.wikipedia.org/wiki/Meeting gesucht? Dort sind zumindest ein paar Infos zu finden.
Grüsse
Natascha

Lebe heute denn du weist nicht was morgen ist!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jeany6789

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Ja das habe ich schon gemacht. Wikipedia leitet leider sofort zum Thema "Kongress" weiter.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.