Menu

Hab Scheiße gebaut

kleine Hexe

Mitglied seit
05.08.2005
Beiträge: 11
Hilfreich: 0

Tja, wenn da garnichts mehr zu machen ist:

So schnell wie möglich zum Chef, wenn er wieder da ist und beichten.
Nichts beschönigen, aber auch nichts dramatisieren, sagen, dass sowas niieee wieder vorkommt und hoffen, dass er ein Auge zudrückt.

Viel Glück!!!!

Grüße von der kleinen Hexe!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cocoa

Mitglied seit
12.07.2005
Beiträge: 93
Hilfreich: 0

Hab grad mit meinem Chef gesprochen, er war total locker und hat gesagt, dass wir die Dokumente dann eben noch mal senden. Wenigstens habe ich ihn jetzt hinter mir. Dann kann so viel nicht mehr passieren.

Danke für Eure Tipps, falls noch was schlimmes odr auch alles gut ausgeht, halte ich Euch auf dem Laufenden.

Cocoa

Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', soll den nicht stören, der's gerade tut.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cocoa

Mitglied seit
12.07.2005
Beiträge: 93
Hilfreich: 0

Hallo an alle,

verdammt, habe gerade festgestellt, bin mir aber nicht sicher, ich galube mein Gedächtnis leidet in letzter zeit, dass ich wichtige Dokumente nicht mit dem Kurier nach Russland geschickz habe, sondern per Post. Das fatale daran ist:
1. es dauert länger, vieleicht kommts gar nicht an
2. da waren auch noch Warenmuster dabei, kann sein, dass die ausgesondert wurden, da ich ja n Brief geschickt habe,
3. wartet unserer Kunde auf die Dokumente und zahlt jeden Tag Strafe dafür
4. haben wir alle Docs beglaubigen lassen und sind mit 360? in Vorkasse gegangen.

Unsere Vertriebstante hat mich gerade so angemacht. ABer ich kann partout nihct sagen, ob es wirklich per Post geschickt habe. TNT hat irgendwie keine Info für mich, ob das raus gegangen ist.

Was soll ich denn jetzt machen. Mein Chef ist zum Glück nicht da, aber dafür muss ich die Verantwortung übernehmen. Ich schätzte die Vertriebstante so ein,dass sie garantiert sich wieder über mich beschweren wird. So amcht sie es auch mit allen anderen, keiner arbeitet ja so hart wie sie und um solch banale Sachen kann sie sich nun WIRKLICH nicht kümmern.
Ich kann doch nur sagen, dass ich einen fehler gemacht habe oder?
Wäre dankbar für Tips.

Cocoa

Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', soll den nicht stören, der's gerade tut.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Postausgangsbuch checken? "Normale" Post oder Einschreiben, im letzteren Fall könnte man es nachvollziehen.

Ich denke mal mit nach.

Warum kann TNT das nicht nachvollziehen? Die haben doch eine Auftragsliste pro Kunden, w/der Abrechnung?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Vodka

Mitglied seit
19.12.2002
Beiträge: 277
Hilfreich: 0

Wenn TNT keine Info hat, dann musst du wohl davon ausgehen, dass du es per Post weggeschickt hast. Shit happens.

Nimm der Vertriebstante den Wind aus den Segeln und sieh zu, dass du deinem Chef als Erste beichtest. Erfahren wird er es sowieso, dann lieber von dir.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, das ganze noch mal - diesmal per Kurier - zu schicken. Damit ließe sich der Schaden vielleicht in Grenzen halten.

Halt die Ohren steif und denk dir einfach, dass die Vertriebstante und auch dein Chef auch nicht immer alles richtig machen. Bist ja schließlich kein Computer, und Menschen machen nun mal Fehler.

Gruß
Cedi

Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Hast Du Dir von den beglaubigten Dokumenten Kopien gezogen? Dann nochmal kopieren und per Kurier versenden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Anja_01

Mitglied seit
09.04.2005
Beiträge: 115
Hilfreich: 0

Hallo,
na das ist ja gut. Mensch ich kenne sowas von meiner letzten Firma nicht. Wir haben alle zusammen gehalten Aber leider gibt es die Firma nicht mehr. Gut das dein Boss zu dir hält, Fehler passieren nun mal.

Es grüßt euch

Anja

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cocoa

Mitglied seit
12.07.2005
Beiträge: 93
Hilfreich: 0

TNt sucht jetzt nochmal alles durch, haben aber die Daten nihct gespeichert. MAn bekommt ja auch normalerweise ein Manifest, aber das ist hier im HAuse nicht vorhanden.

Postausgangsbuch sagt komischerweise gar nichts. Aber wir haben noch eine Liste mit den Mustern die wir raus schicken und da steht eindeutig, dass es per Post rausgegangen ist. MAn, es war letzte Woche hier so hektisch, es kann auch sein, dass ich einfach Post in dei Liste eingetragen habe.

Der Tip, meinem Chef das als erste zu sagen, ist richtig gut, wär ich blöder weise nicht selbst drauf gekommen. Ich muss ihn per Mail informieren,da in USA, meint ihr mit Kopie an Sie.

Sie war gerade im Büro und meinte ich solle unserem Kunden eine Mail schreiben und ihm alles erklären. Die ist stock sauer, kann ich ja auchverstehen, aber jetzt auch so gar nicht konstruktiv.

Leider habe ich auch keien Kopien gezogen. Tja, wenn verbockt dann richtig.

Cocoa

Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', soll den nicht stören, der's gerade tut.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.