Menu

Grammatik

Missy-28

Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

Ein sonniger Gruß aus OWL an euch!

Folgende Frage:
...Kunden des Verbandes ... oder ... Kunden des Verbands ....
Da gibt es doch so eine Faustregel, die ich mal wieder nicht kenne!

Außerdem:
"Postleitzahlgebiet 1" oder "Postleitzahlengebiet 1"?

Ach ja, bevor ich es vergesse! Letztens gab es doch so eine Aktion bzgl. "Anruferliste", nech? Cheffe ist schwer beeindruckt von dieser Liste .... nochmals herzlichen Dank!

Grüßle!

Missy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Missy-28

Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

Vielen lieben Dank!
Gut, dass ich euch immer um Rat fragen kann!

Einen schönen Tag wünscht

Missy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Hi Missy

laut Duden geht sowhohl "des Verbandes" als auch "des Verbands"
Bei den Postleitzahlen würde ich - vom logischen her - sagen: Postleizahlgebiet 1, weil du hier die (eine) Postleitzahl angibst.
Wenn du aber sagst 10000-19999, dann würde ich sagen PostleitzahlENgebiet, weil du in dem Fall die ZahlEN von / bis angibst.
--
LG
Y1
... manchmal ein Engel

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schlappi

Mitglied seit
01.06.2004
Beiträge: 104
Hilfreich: 0

geht mit und ohne e:

Ver|band, der; -[e]s, ...bände

PLZ-Gebiet - Duden kennt weder das eine noch das andere. Im Internet am häufigsten ist "Postleitzahl-Gebiet", mir gefällt persönlich das "Postleitzahlengebiet" am besten.

--
LG
Schlappi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.