Menu

Grammatik

Inge2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 8
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

kann mir jemand schnell helfen?

Wie heißt es richtig?

Ihren Zwischenstand erhalten Sie zur Mitte des Sammelzeitraums.
oder
Ihren Zwischenstand erhalten Sie zur Mitte des Sammelzeitraumes.

vielen Dank

lg Inge

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Shorty1208

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 200
Hilfreich: 0

ich würde "....zeitraumes" schreiben, bin mir da aber auch nicht 100% sicher

LG Shorty1208

[img:ac09cc64b7]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/bath.gif[/img:ac09cc64b7]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dottie_matrix

Mitglied seit
19.09.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

ich würde ...zeitraums schreiben. klingt für mich besser. ist aber meiner meinung nach geschmackssache und beides richtig.

LG Steffi

[size=10:b15b266005]Das Leben ist ein Nehmen und Kriegen.[/size:b15b266005]

[img:b15b266005]http://www.mysmilie.de/midi-smileys/liebe/1/0014.gif[/img:b15b266005]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nungo2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 33
Hilfreich: 0

Der Newsletter des Dudens (www.duden.de) schreibt dazu:

Genitiv auf -s oder -es

Eine Vielzahl der männlichen und sächlichen (ein- und zweisilbigen) Substantive hat im Genitiv Singular zwei mögliche Formen, eine auf -es und eine auf -s. Die Form auf -es muss immer bei Substantiven stehen, die auf Zischlaut, z. B. auf -s, -z oder tz, enden: des Glases, des Gewürzes, des Sitzes. Die kurze Form steht grundsätzlich bei Substantiven auf -em, -en, -el, -er: des Wagens, des Gürtels, des Lehrers. Bei einsilbigen und endbetonten Substantiven ist der Gebrauch der Genitivendung häufig schwankend: des Baum[e]s, des Stuhl[e]s, des Markt[e]s. Ob Sie nun also den Besuch des Weihnachtsmarktes oder des Weihnachtsmarkts planen bzw. sich mit der Auswahl eines Geschenkes oder eines Geschenks beschäftigen, hängt ein bisschen von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

Eine Tendenz zur kurzen Endung auf ?s ist bei Substantiven mit unbetonter Endsilbe zu beobachten: des Vormittags, des Angebots. Das gilt ebenso für Substantive, die auf einen Vokal + h oder auf einen Doppelvokal enden: des Knies, des Schuhs. Prinzipiell haben Sie aber auch hier die freie Wahl.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.