Menu

Gestaltung Briefbogen

Avalonstar

Mitglied seit
03.08.2004
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Unser Logo hat eine Werbeagentur entworfen, unser Briefpapier wird in einer Druckerei gedruckt. Wobei auf den Briefbögen nur das Logo vorgedruckt ist. Die Geschäftsangaben sind in der Vorlage auf dem Rechner. So lässt sich leichter mal etwas ändern, ohne dass man gleich neue Briefbögen braucht.

~*Avalonstar*~

I am Death, not taxes. I turn up only once.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

LadyRain

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 152
Hilfreich: 0

Danke für eure Antworten! Denke ich weiss jetzt, in welche Richtung ich will.

~:. LadyRain .:~

[size=8:21e9bb369a]Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schaue nach vorn und niemals zurück.
Tu was du willst und stehe dazu,
denn dieses Leben das lebst nur DU.[/size:21e9bb369a]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

LadyRain

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 152
Hilfreich: 0

Hallo zusammen!

Ich hätte mal eine Frage an euch.
Wir sind gerade dabei unsere Briefbögen mit einem neuen Design zu versehen. Mich würde interessieren, ob ihr eure Briefbögen selbst entwerft und dann nur drucken lasst oder ob das eine Werbeagentur bzw. eine Druckerei für euch übernimmt.

Freue mich auf Antworten

LadyRain

~:. LadyRain .:~

[size=8:21e9bb369a]Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schaue nach vorn und niemals zurück.
Tu was du willst und stehe dazu,
denn dieses Leben das lebst nur DU.[/size:21e9bb369a]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Bei kleinen Auflagen finde ich es besser, die Bögen selbst zu drucken. Man braucht dafür nur einen guten Farblaserdrucker. Wenn sich mal etwas ändert z.B. GF oder Bankverbindung sitzt man dann nicht auf einer Riesenauflage "wertlosen Papiers" herum.

Manche Firmen lassen sich auch nur das Logo eindrucken und drucken Adresse und Fußzeile selbst ein.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Wobei das Logo eine Vektorgraphik ist, die durch einen Graphik-Designer erstellt wurde.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

agil

Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge: 70
Hilfreich: 0

Hi LadyRain, für uns hat das eine Werbeagentur gemacht. Ich bin aber mit dem Resultat nicht besonders zufrieden, da auf der rechten Seite unten die Firmendaten stehen und diese durch eine gepunktete Linie vertikal abgegrenzt sind. Dadurch wird auch das Textfeld enorm eingeschränkt. Also nicht immer ist eine Werbeagentur besser, denn die haben doch keine Ahnung wie so ein Brief aussehen muss.

Gruß
Agil

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bei uns macht das die Agentur. Die haben eindeutig ein besseres Händchen für sowas und bei der Logoentwicklung ja sowieso.

Das händische wäre für uns sowieso nciht in Frage gekommen, da wir hier einen enormen Papierverbrauch haben und die Druckerpatronen zu teuer wären.

Ich finde beim Erscheidungsbild des Unternehmens sollte nicht gespart werden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.