Menu

Geschenk-Tipp für Mitarbeiter

Jolina

Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Guten Morgen und ein fröhliches "Hallihallo"!

Jedes Jahr der gleiche Schmarn...
Es ist wieder soweit und ich zerbreche mir den Kopf darüber, was für ein Geschenk wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses Jahr überreichen können. Letztes Jahr gab es einen Tintenroller mit Namen; über den sich alle gefreut haben.
Aber dieses Jahr bin ich zunächst mal wieder ratlos!!!

Wir verschenken keinen Alkohol und Ziggis, und Gutscheine ebenfalls nicht wg. der Versteuerung. Ansonsten haben wir freie Fahrt für 40 Euro pro Mitarbeiter!!

Habt ihr ne Idee????

Vielen Dank!

Jolina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Jolina!
Wie wäre es mit einem schönem Präsentkorb (sprich Futterkorb)?
Oder was wir den Mitarbeitern schon mal geschenkt haben, ist so ein Restaurant-Gutscheinbuch, d.h. 2 Personen können essen zum Preis von einem. Kam auch supergut an....
LG
Goldlocke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Edana

Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge: 239
Hilfreich: 0

Wir haben zu Weihnachten von der Geschäftsleitung personalisierte Tischkalender bekommen. Da steht nicht nur auf dem Deckblatt der Name, sondern auch in allen 12 Motiven.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jolina

Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Die Idee mit dem Restaurant Gutscheinbuch find ich gut!
Werde das gleich mal in die Vorschlagsliste mit aufnehmen und im Hinterkopf behalten!

Vielen Dank!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lea302

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 550
Hilfreich: 0

Eintrittskarten für die Sauna oder Kinokarten. Was mir besonders gut gefallen hat, war ein Geschenktisch im Intranet, bei dem die Mitarbeiter unter verschiedenen Geschenken sich ihr passendes auswählen konnten. Das ist natürlich mit größerem Aufwand verbunden.

Oder das Jahreslos der Aktion Mensch für 18,00 €. Vielleicht gewinnt ja einer die lebenslange Rente.

Gruß,
Lea

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jolina

Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Hallihallo!

Das Jahreslos der "Aktion Mensch" hatten wir bereits in 2006.
bzgl. Gutscheine; haben wir noch mal von einem Steuerberater prüfen lassen und der riet uns davon ab.
Sonst hätte jeder MA zwei Kinogutscheine bekommen. Jetzt habe ich immer noch nichts.

Ich persönlich würde ein schönes Lesezeichen und ein paar Lose zum Rubeln schön finden. Aber da scheiden sich ja wieder die Geister.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Jolina!

Egal, was im Endeffekt das Geschenk sein wird: Meckerer wirds immer geben....

LG
Goldlocke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jolina

Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Hallihallo!

Dicke Frustration macht sich breit.
Ich habe immer noch keine Idee. Habe mehrere Sachen zur Auswahl gehabt und alle sind an den Steuergesetzen Deutschlands gescheitert.
Bedeutet: Keine Gutscheine! Und das finde ich echt bescheiden!
Jetzt weiß ich gar nix anzufangen und mehr und mehr macht sich bei mir das "Null Bock, ist mir doch egal"-Gefühl breit.

Wenn es nach mir ginge, würde ich das einfach mit den Geschenken streichen! SO! :?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.