Menu

Geschäftsbrief - Korrektur

vivian

Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge: 417
Hilfreich: 0

Ich wusste doch, dass ihr es besser könnt...
Thanks
Vivian
--
[f1]Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi[/f1]

Das Heute sorgt für Heute und das Morgen sorgt für Morgen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vivian

Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge: 417
Hilfreich: 0

Ich soll für Cheffe an einen der größten Unternehmer in Deutschland einen Brief verfassen. Ich bin kein guter Briefeschreiber und es muss wirklich perfekter Stil sein. Könntet ihr mal bitte:

Sehr verehrter Herr von Ganzoben,
im nächsten Frühjahr kann unsere Firma auf X Jahre erfolgreicher Vermittlung von XY zurückblicken. Zu diesem Anlass wollen wir eine Chronik schreiben, die unter redaktioneller Verantwortung unseres Mitarbeiters Herrn XY steht. Neben Geschichten und Anekdoten soll auch die unternehmerische Seite beleuchtet werden. Es wäre eine Bereicherung, die Chronik mit Ihren Worten zu Bildung und Wissen abzurunden.

Lieber Herr von Ganzoben, dürfen wir Ihnen eine halbe Stunde für eine persönliche Unterhaltung mit unserem Herrn Walser stehlen? Zu einem geeigneten Zeitpunkt würde er sie in S aufsuchen.

Mfg
--
[f1]Leben ist Zeichnen ohne Radiergummi[/f1]

Das Heute sorgt für Heute und das Morgen sorgt für Morgen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Hallo Vivian,

ganz ehrlich, perfekter Briefstil hin oder her, mir wäre das zu bettelnd verfasst. Mein Vorschlag:

Sehr geehrter Herr von Ganzoben,
im nächsten Frühjahr kann unsere Firma auf X Jahre erfolgreicher Vermittlung von XY zurückblicken. Zu diesem Anlass wollen wir eine Chronik gestalten, die unter redaktioneller Verantwortung unseres Mitarbeiters Herrn XY steht. Neben Geschichten und Anekdoten soll auch die unternehmerische Seite beleuchtet werden.
Wir sind uns sicher, das Ihr Wissen für dieses Projekt eine ganz besondere Bereicherung wäre. Würden Sie sich für ein Interview mit unserem Herrn Walser etwa eine halbe Stunden Zeit nehmen?
Sehr gerne werden wir in den nächsten Tagen mit Ihrer Frau (Sekr.) Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Wir danken Ihnen herzlich im Voraus!
MfG
--
LG
Y1
... manchmal ein Engel

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katerle

Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge: 52
Hilfreich: 0

Hi Vivian,

habe da noch was:

Zu diesem Anlass MÖCHTEN wir eine Chronik gestalten, die unter redaktioneller Verantwortung unseres Mitarbeiters Herrn XY steht.

Neben Geschichten und Anekdoten soll auch die unternehmerische Seite beleuchtet werden.

Das liest sich, als ob eben auch die Geschichten und Anekdoten beleuchtet werden sollen. Für die Geschichten brauchst Du ein eigenes Verb - oder den Satz ganz umstellen.

mit Ihrer Frau (Sekr.) Kontakt aufnehmen :

Das "Ihrer Frau Dings" ist unschön - dann eher " mit Ihrem Sekretariat einen Termin vereinbaren.

Finden Sie etwas Zeit für uns? In Ihrem Terminaklender für uns eine Lücke oder so.

Ich weiß, ich weiß: kritisieren ist leicht, besser machen...

Habe aber heute vom Wetterumschwung sooo eine Omme - werde morgen mal "hirnen" - aber der Vorschlag von Y1 ist okay - nur die Sachen oben eben noch ändern.

Katerle (was ein Kopf - autsch!)
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.