Menu

gequälte Formulierung

Anne W

Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge: 149
Hilfreich: 0

Manchmal gibt mir mein Chef einen Brief, der mit einem kurzen Anschreiben versehen, welches ich unterschreibe, weitergeleitet werden soll.

Das soll so aussehen:

Mit freundlichen Grüßen von Herrn Cheffe leite ich das Schreiben von der Firma Dingens an Sie weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Cheffes Firma GmbH

Anne
Sekki

Also mir kringeln sich bei dieser Formulierung die Socken!
2 Mal mit freundlichen Grüßen ist mir eigentlich 1 x zuviel. Allerdings habe ich eine "echte Alternative" auch nicht zu bieten.

Gibt es Abhilfe?

Liebe Grüße

Anne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Sehr geehrter Herr Bummens,

im Auftrag und mit den besten Grüßen von Herrn Dingens übersende ich Ihnen das Schreiben der Firma Hürrrtz.

Mit freundlichen Grüßen

Ännchen von Tharau

Anlage

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Anne W

Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge: 149
Hilfreich: 0

Danke Teti, so habe ich doch wenigstens etwas zum wechseln

Liebe Grüße

Anne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mausi2601

Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge: 193
Hilfreich: 0

Wie wär es mit folgender Alternative als Schlußgruß:

Ein freundlicher Gruß aus ?Stadt?

Einen guten Start in die Woche wünscht
Einen guten Tag wünscht
Ein schönes Wochenende wünscht

LG Mausi

[size=9:cd98a3ca27]Es gibt nichts Gutes außer: man tut es. Erich Kästner)[/size:cd98a3ca27]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.