Menu

Geburtstag, schenken abgeschafft..

caroline

Mitglied seit
23.09.2004
Beiträge: 35
Hilfreich: 0

Bei uns gibt es auch nur einen Blumenstrauss von der Firma und das wars. Finde ich auch o.k. so.

Gruß Caroline

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nonem

Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge: 161
Hilfreich: 0

Hier sind nur Cheffe und ich - und wir schenken uns Kleinigkeiten zum "Vernaschen". In meinem alten Betrieb wurden Geschenke innerhalb "der Cliquen" gemacht, alle anderen kamen mal zum "Shake-hands" vorbei. Kuchen wurde aber vom Geburtstagskind immer genug für alle ausgegeben, so hatte man immerhin mal die Gelegenheit zu einem kleinen Plausch.
--
nonem

Die Wurzel allen Übels liegt im Schwachsinn, während die Wurzel des Schwachsinns nicht unterschätzt sein sollte! (Brösel)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Unter uns Kolleginnen ja....da sammel ich vorher auch ordentlich bei den Chefs ein...mit so drei Tage später überreichten Verlegenheitsgeschenken ist keinem geholfen. Ansonsten gibt es hier nix...

Gruß,

Spice
--

Dass die Frauen das letzte Wort haben, beruht hauptsächlich darauf, dass den Männern nichts
mehr einfällt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

teamtesse

Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge: 311
Hilfreich: 0

bei uns gibts gar nichts. und ich muss den chef erinnern, das er wenigstens gratuliert...
--

[img:69890581b7]http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/e030.gif[/img:69890581b7]
das war´s

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Milena

Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge: 171
Hilfreich: 0

Bei uns in der Abteilung (rund 50 Köpfe) gibt`s auch nichts mit schenken. Finde ich persönlich auch gut so. Ich würde mich recht unwohl dabei fühlen, von jemandem mit einem Geschenk bedacht zu werden, den ich vielleicht gar nicht leiden kann.

Erinnern tu ich Cheffe auch jedesmal an die Geburtstage der Kollegen, aber das interessiert ihn nicht. Meistens gratuliert er nicht mal mir.
--
Grüssle,
Milena
---
Lebe jeden Tag, als wär`s dein letzter.

Viele Grüße
Milena

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

albion

Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge: 53
Hilfreich: 0

Kann mich da nur den Anderen anschließen, bei uns gibt es auch nichts. Wer etwas einer Kollegin schenken will macht das auf privater Basis. Es wird gratuliert - das wars -. So haben wir das vereinbart. Ausnahme unser Chef der bekommt von uns eine "ausgefallen" Geburtstagskarte wo jeder unterschreibt.
albion
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Vorzimmerhuhn

Mitglied seit
22.02.2005
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Bei uns gibt es nix! Nur bei runden Geburtstagen wie z. B. der 50. und zum Dienstjubiläum gibt es private Geschenke und welche von der Firma. Und natürlich muß ich die Geschenkeliste (soweit vorhanden) führen, Geld sammeln und alles besorgen.
C`est la vie!

--
Unmögliches erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kasumiga

Mitglied seit
01.03.2005
Beiträge: 11
Hilfreich: 0

Hallo im Forum,

bei uns gibt es ein kleines Büroteam auf verschiedenen Etagen in verschiedenen Büros.
Nun hat ein Teil der Mitarbeiterinnen (ohne alle zu fragen) beschlossen, das Schenken an Geburtstagen ganz abzuschaffen (jede hatte zuvor eine zu beschenkende Kollegin).

Das läuft dann wohl auf Schenken je nach Sympathiestatus aus.

Ich bin jetzt unsicher, ob ich ein Geschenk machen soll oder nicht. Zumal es doch tatsächlich eine ziemliche "Cliquenwirtschaft" gibt.

Danke für Antworten an eine ratlose Kollegin, die zumindest einer Einpersonenclique angehört

kasumiga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dani333

Mitglied seit
08.08.2001
Beiträge: 115
Hilfreich: 0

Es wäre ja dann wohl besser das ganz abzuschaffen. Würde ich bei uns auch begrüßen weil ich meistens die Blöde bin, die die Rennerei hat weil die anderen die Geburtstage vergessen. Aber ich habe mir jetzt fest vorgenommen mich nicht mehr zu kümmern (nur um meinen Geschenkpartner). Du wirst aber nicht verhindern können, das sich Kollegen die gut miteinander können oder auch privat Kontakt haben was schenken. Ich würde kein Geschenk machen. Außer ich wäre mit der Person wirklich gut befreundet.
--
Grüße
Dani

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mich03

Mitglied seit
07.01.2005
Beiträge: 91
Hilfreich: 0

Wir schenken uns nichts. Von der Firma gibt es einen Blumenstrauß und fertig.

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.