Menu

Frage zu Bewerbung

floppy_hat

Mitglied seit
23.10.2002
Beiträge: 147
Hilfreich: 0

Hallo,

ich hatte hier ja vor einiger Zeit mal gepostet, dass ich meinen Job zum 30.9. verloren habe wegen eines Arbeitsunfalls (während der Probezeit). Nun hatte ich sehr kurzfristig zum 15.10. wieder einen Job gefunden. Allerdings hat sich herausgestellt, dass dies wohl für beide Seiten nicht so das richtige war und ich bin jetzt zum 26.11. gekündigt und sofort freigestellt.

Meine Frage ist nun, sollte ich diese Tätigkeit im Lebenslauf erwähnen oder lieber reinschreiben, dass ich seit 1.10. arbeitssuchend bin?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus

Floppy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

floppy_hat

Mitglied seit
23.10.2002
Beiträge: 147
Hilfreich: 0

Kann mir denn wirklich keiner einen Rat geben?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenliebhaberin

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

Mensch floppy, Du bist aber auch ein Pechvogel!

Ich würde das weglassen!

Schreib: "arbeitssuchend".

Das ganze Leben ist ein Quiz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bremerina

Mitglied seit
13.11.2007
Beiträge: 31
Hilfreich: 0

Ích würde das auch weglassen, sonst musst du auf blöde Fragen antworten und für die paar Tage Arbeit lohnt es sich nicht.

"I am what I am, and what I am needs no excuses"

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vroni62

Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge: 1140
Hilfreich: 0

Hallo Floppy,

ich würde das auch weglassen - aus eigener Erfahrung.
Ich war mal vor 11 (!) Jahren nur für wenige Monate in einem Unternehmen beschäftigt. Dann habe ich ein besseres Angebot bekommen und habe gekündigt.
Noch heute kommen die Fragen der Personaler wegen der kurzen Beschäftigungsdauer und das nach so langer Zeit! Jedes Mal muss ich dann ausführlich begründen, warum, wieso, weshalb ... echt öde nach dieser langen Zeit!

Lieben Gruß und viel Erfolg für einen neuen Job!

Vroni

Lass dich nicht gehen, geh selbst!
Magda Bentrup

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

floppy_hat

Mitglied seit
23.10.2002
Beiträge: 147
Hilfreich: 0

Danke schön für eure Ratschläge.

Kann ich das denn im Anschreiben so formulieren, dass ich schreibe:

"Bis zum September dieses Jahres war ich als xxx für die Firma ABC GmbH tätig."?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.