Menu

Fortbildung

telefon01

Mitglied seit
21.04.2005
Beiträge: 18
Hilfreich: 0

Tja Grueni (S.M. aus M.),

das hätte Dir doch bestimmt Dein visavi I.M. beantworten können.

Oder Du hättest mich heute früh am Telefon gefragt, ich sitze doch an der Quelle. Übrigens nette Aktion, von Dir auf M.S-E. zu lenken. Bin frustig.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

teamtesse

Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge: 311
Hilfreich: 0

Danke grueni für die infos

wie anerkannt ist denn dieser abschluss? hast du da schon erfahrungen machen können? ich bin mir auch nicth sicher, weil die IHK ja doch immer vormachtstellung bezieht.

[img:69890581b7]http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/e030.gif[/img:69890581b7]
das war´s

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

grueni3

Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Hallo teamtesse,

sieh mal bei http://www.akadsek.de nach. Irgendwo ist da ein Link zur Internationalen Management-Assistentin. Da kannst du dir die Broschüre runterladen oder ausdrucken, in der alles Wesentliche steht. Du kannst dir selbst aussuchen, wo, wann und welche Kurse du belegen willst. Es gibt allerdings auch Pflichtfächer, die du belegen musst. Du bekommst für jeden Kurs ein Zertifikat und wenn du als Abschluss zu dieser Ausbildungsreihe noch eine Arbeit über ein Thema deiner Wahl schreibst und die einsendest hast du es geschafft. Du bekommst dann dein Zertifikat der Internationalen Management-Assistentin.

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, die Seminare waren interessant und nie langweilig. Besonders die mit Frau Hovermann haben mir gut gefallen, weil sie den Nagel auf den Kopf trifft.

Meine Entscheidung dort diese Fortbildung zu machen, war nicht nur die finanzelle Seite (bei anderen Anbietern zahlst du wesentlich mehr), sondern dass mir zwei Seminare, die ich in der Vergangenheit bei akadsek schon belegt hatte und die für diese Fortbildung wichtig waren, angerechnet wurden.

Am liebsten wäre mir die Fortbildung allerdings mit IHK-Prüfung gewesen, nur das bot die IHK in meiner Gegend nicht an und in Bayern (glaub ich) nur in Vollzeit. Na und das passte ja wegen der Arbeit leider nicht.

Also sieh mal nach, ob das was für dich ist.

Viele Grüße

grüni

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jenny14101976

Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge: 1686
Hilfreich: 0

@ Grueni

ASB ist die Abkürzung für Akadsek - Akademie für Sekretariat und Büromanagement. Ich beginne ab September dort meine Weiterbildung zur Internationalen Managementassistentin - freu mich schon tierisch!!!

"Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbst du eine neue Seele." Aus Tschechien

[img:2cf0b9fa23]http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a035.gif[/img:2cf0b9fa23]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Celsius

Mitglied seit
02.07.2003
Beiträge: 386
Hilfreich: 0

@grueni

Habe gerade bei SGD angerufen. Die Dame war sehr nett.

Wie Heidi schon geschrieben hat bsb ...sekretariat und management.

Das bsb musst du mit dazu schreiben.

Es gehört sozusagen jetzt mit zu deinem Titel ))

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Heidi71

Mitglied seit
03.07.2003
Beiträge: 67
Hilfreich: 0

Ich würd' sagen, dass ASB für "Akademie für Sekretariat und Büromanagement" steht.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

teamtesse

Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge: 311
Hilfreich: 0

kannst du mir bitte genau sagen, wo bzw wie du diesen Abschluss gemacht hast?

[img:69890581b7]http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/e030.gif[/img:69890581b7]
das war´s

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

grueni3

Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Hallo Celsius,

ich danke dir für die Glückwünsche. Ja bei akadsek. Na die eigentliche Prüfung ist ja die Abschlussarbeit. Zuerst wollte ich ja keine schreiben, habe es mir dann aber anders überlegt. Die Zusammenstellung des Textes dauerte natürlich ein Weilchen, aber es ging. Irgendwann musste ich mich zügeln, dass ich nicht zu viel schreibe. Wenn du erst mal drin steckst, kannste nicht mehr aufhören. Man liest ja dann noch dies und das und möchte es am liebsten noch mit einbringen, aber dann hat man schnell ein Buch zusammen. Du brauchst ja nur 20-30 Seiten. Zwischendurch ist mir mal der Compi extrem abgestürzt, so dass ich den Text teilweise noch mal eintippen musste.

@Schnuffelpuffel

Nee, der Name ist es nicht. Ich weiß, dass dieser Zusatz auch bei anderen Anbietern von Fortbildungen hinter dem Titel steht, aber ich weiß eben nicht, was es bedeutet.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

schnuffelpuffel

Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge: 99
Hilfreich: 0

Das wird vermutlich der Name des Unternehmens sein, bei dem Du diese Fort-/Weiterbildung gemacht hast.

Das zeigt Deinem Arbeitgeber oder auch zukünftigen Arbeitgebern, wo Du die Fort-/Weiterbildung gemacht hast. Die unterschiedlichen Anbieter solcher Fort-/Weiterbildungen genießen alle ein unterschiedliches Ansehen und haben alle einen bestimmten Ruf.

Liebe Grüße

Schnuffelpuffel

[img:ae26116222]http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/n028.GIF[/img:ae26116222]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Celsius

Mitglied seit
02.07.2003
Beiträge: 386
Hilfreich: 0

Herzlichen Glückwunsch erstmal, Grueni.

Wo hast du es denn gemacht, bei Akadesk?

Wie war die Prüfung?

Also wenn ich es richtig verstanden habe, ist das der Zusatz dafür dass du die Prüfung bei einer zugelassen Stelle abgelegt, die anerkannt ist.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.