Menu

Formulierungsfrage: Wie richtig?

Zwar etwas spät: Aber es heißt eindeutig "dieses Jahres"
Und hier läßt sich nachlesen, warum
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,325940,00.html
--
[blue]Lyra[/blue]
[f1][blue]Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

(Albert Einstein, deutsch-US-amerikanischer Physiker, 1879 - 1955)
[/f1][blue]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nr1

Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Hilfe, mein Satz lautet:

Über die Verlängerung der Vertragsdauer um jeweils 1 Jahr ist bis zum XX jedes Jahres zu beraten und ein Beschluss zu fassen.

Heißt es nun: jedes Jahres oder jeden Jahres

Feuer frei
Nr. 1
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nr1

Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Halloooooo,

hilft mich keiner??

Nr. 1
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Augury

Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge: 120
Hilfreich: 0

Hallo Nr. 1,

also ich persönlich bin der Meinung, dass es "jeden Jahres" heißen muss, einfach weil ja "jedes Jahres" wohl der 2. Fall sein dürfte, aber "zum" ja dritter Fall.
Ich hoffe, ich liege da jetzt nicht falsch. so hätte ich es jedenfalls wie gesagt entschieden!

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nr1

Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Danke Augury

mein Bauchgefühl sagt mir auch jeden, aber je länger ich mir diesen Satz durchlesen, desto verwirrter werde ich.

Nr. 1
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

jeden Jahres (vielleicht auch jährlich fortfolgend o.ä.?). Ist das ein Kreditbeschluss?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

oder der jeweils laufenden Jahres

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nr1

Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

@ Eyleen

Nein keine Kreditbeschluss, ein Vertrag zur Erbringung von Leistungen Dritter.

Warum, ist beim Kreditbeschluss etwas besonders zu beachten?
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Entschuldigung: des jeweils laufenden Jahres

Wenn Du es ganz wissenschaftlich machen willst:

Über die Prolongation des Vertrages um ein weiteres Jahr ist bis zum X. des jeweils laufenden Jahres zu entscheiden.

Das setzt den Beschluss voraus.

Klingt das jetzt verquast?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Nein, das klang jetzt nur so nach einem Kreditbeschluss. Oder nach einem Kontokorrentvertrag.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.