Menu

Formulierung: Termin verschieben

CASIKE

Mitglied seit
07.08.2003
Beiträge: 176
Hilfreich: 0

Nehm ich! Genau, das reicht mir schon. Vielen Dank!
--
Die CASIKE grüßt ganz lieb!

Wo es so aussieht als wäre nichts zu tun, ist bereits viel getan worden!
(Jean-Paul, 1763-1825, dt. Dichter)

Die CASIKE grüßt ganz lieb!

Lach mit der Sonne kräftig drein, lacht sie nicht, so lach allein!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

marilyn3

Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

"Sehr geehrte Frau XY,
leider kann Herr Chef den Termin am soundsovielten nicht einhalten. Wir schlagen Ihnen daher einen neuen Termin am sounsovielten vor und bitten Sie um Rückruf, falls dieser Termin nicht passen sollte.

Mfg"

Na, wie wärs damit - den neuen Termin natürlich im Brief noch etwas hervorheben.

Herzliche Grüße
Marilyn

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

CASIKE

Mitglied seit
07.08.2003
Beiträge: 176
Hilfreich: 0

Ich steh gerade auf dem Schlauch. Ich hab auch schon versucht, die Mandantin anzurufen, weil mir heute die Formulierung schwer fällt.

Also ich hab mit einer Mandantin einen Termin vereinbart. Nun kann der aber von meinem Chef nicht eingehalten werden und dieser muss jetzt abgesagt werden. Ich will ihr gleich einen neuen Termin vorschlagen.

Heut geht mit schwer von der Hand was ordentliches zu schreiben. Muss einfaches Deutsch sein, da die Mandantin Ausländerin ist.

Vielen Dank schon mal und schönes Wochenende
--
Die CASIKE grüßt ganz lieb!

Wo es so aussieht als wäre nichts zu tun, ist bereits viel getan worden!
(Jean-Paul, 1763-1825, dt. Dichter)

Die CASIKE grüßt ganz lieb!

Lach mit der Sonne kräftig drein, lacht sie nicht, so lach allein!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.