Menu

Formulierung Referenzschreiben

Meuselchen

Mitglied seit
31.05.2006
Beiträge: 61
Hilfreich: 0

Ich brauche mal wieder eine kleine Formulierungshilfe von Euch.
Wir haben auf verschiedenen Baustellen jemand externes als Montagehelfer als auch -leiter eingesetzt. Der Herr (ein 1-Mann-Betrieb) möchte nun ein Referenzschreiben von uns. Könnt ihr bitte mal drüber lesen? Das hört sich bei alles so knapp und "staksig" an. Mir fällt aber auch nichts anderes ein, da ich die Baustellen nicht nennen soll (auf Anweisung von Cheffe)....

[i]Sehr geehrter Herr XXXX,

mit diesem Schreiben bestätigen wir Ihnen, dass Sie zur Montage auf verschiedenen Baustellen maßgeblich eingesetzt wurden.

Die Arbeiten haben Sie stets sehr zufriedenstellend ausgeführt.
Gerne würden wir Sie auch bei zukünftig anfallenden Montagen einsetzen.

mfg
etcetc[/i]

Vielen Dank für Eure Hilfe
Meuselchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Meuselchen,

vielleicht könntest du noch die Arbeiten etwas näher beschreiben. Er war ja nicht nur als Montagehelfer, sondern auch als Leiter tätig. Ich finde das ist schon ein Unterschied in Tätigkeitsfeld.

Bis bald

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

amalie

Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge: 498
Hilfreich: 1

Hallo, Meuselchen,

so wie ich das kenne, ist ein Referenzschreiben ja soetwas wie eine kurze Beurteilung eines Auftragnehmers. Ich möchte in meiner Beurteilung nichts von "zufriedenstellend" stehen haben. Vielleicht könnte man eine "passgenaue Auftragserledigung" mit erwähnen. Auch kommt in dem Fall sowas wie termingetreu, fristgerecht usw. bestimmt ganz gut an. Natürlich nur dann, wenn es auch tatsächlich so ist. Schließlich will der sich ja bei anderen auch noch Aufträge holen, sonst brauchte er ja dieses Schreiben nicht.

LG amalie

"Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bis, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren" Mahatma Gandhi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.