Menu

Formulierung => Wer hat welchen Schlüssel??

Sabrina2101

Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge: 220
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe!

Folgender Hintergrund:

Einige Mitarbeiter haben einen Schlüssel der Firma. Leider ist nur nicht immer festgehalten worden, wer welchen Schlüssel bekommen hat, wer einen zurückgebracht hat....

Jetzt habe ich die ehrenvolle Aufgabe festzustellen, wer welchen Schlüssel besitzt.

Ich möchte es gerne schriflich machen, da a) es doch ziemlich viele Leute sind und b) ich es dann schwarz auf weiß habe und sich hinterher keiner rausreden kann.

Nur, wie sage ich es meinem Kinde???

Hat jemand von euch ein zwei lockere Sätze auf der Tastatur, die sie oder er hier einstellen könnte??? *ganz lieb guckt und den Dackelblick aufsetzt*

Vielen lieben Dank

Sabrina

PS: Mir fällt leider gar nichts ein, außer "Bitte teilen Sie mir mit.... " *gähn*

Das, was vor uns liegt und das was hinter uns liegt, ist nichts, verglichen mit dem, was in uns liegt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Fröschlein

Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge: 441
Hilfreich: 0

Wie wäre es mit:

Zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und für den Notfall ist es erforderlich, einen Schlüsselnachweis zu führen. Bisher Versäumtes möchten wir nun nachholen und bitten Sie daher um Ihre Mithilfe.

Jeden Mitarbeiter bitten wir, dem Sekretariat, Frau Sabrina2101, bis zum xyz mitzuteilen, ob und welche Schlüssel zum Firmengelände und zu einzelnen Räumen in Ihrem Besitz sind. Bitte informieren Sie sie auch, wenn Ihnen ausgehändigte Schlüssel inzwischen verloren gegangen sind oder Sie keine besitzen.

So, Sabrina, und wenn Du die Angaben hast, dann fertige für jeden ein Formular an, wo Dir der Mitarbeiter den Empfang (auch wenn er schon zurückliegt) mit seiner Unterschrift bestätigt.
Allerdings kann man sich im Nachhinein nicht 100 pro darauf verlassen, dass sich jeder meldet. Gerade versicherungstechnisch könnte es ein Problem sein, wenn Schlüssel im Umlauf sind, die keiner kontrollieren kann. Gerade auch von Mitarbeitern, die ausscheiden und der Firma noch "Böses wollen".

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kitti

Mitglied seit
18.07.2003
Beiträge: 256
Hilfreich: 0

Ich weiß ja nicht wie viele Mitarbeiter ihr habt.

Bei uns war es möglich, dass wir rum gegangen sind (60 MA) und jeden einzelnen gefragt haben.

Vorher haben wir - wie von Fröschlein beschrieben - ein Formular für jeden mitarbeiter angelegt in Word, damit wir niemanden vergessen.

So haben wir Ordnung bekommen.

Vergiss nicht eine separate Spalte in dem Formular, wo du bestätigen kannst, wenn du einen Schlüssel mal zurück bekommst.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.