Menu

Formulierung - Gewinnbenachrichtigung

Ela_K

Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge: 176
Hilfreich: 0

Hallo zusammen!

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

Am Wochenende war hier im Ort Kirmes.
Unsere Firma hatte einen Stand im Ausstellungszelt.
Wir haben eine Verlosung durchgeführt und nun soll der Gewinner von uns
benachrichtigt werden.

Ich habe aber so gar keine Idee, wie ich da anfangen soll.

Könnt Ihr mir helfen?

Gruß
Ela_K

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

zwergfine

Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge: 1340
Hilfreich: 0

Hallo Ela,

es wäre doch eine Möglichkeit, wenn ihr die Adresse habt ihn schriftlich zu kontaktieren oder eventuell auch telefonisch.

Habt ihr denn so etwas noch nie gemacht?

Viele Grüße zwergfine

Die meisten Künste erfordern langes Studium. Aber die nützlichste von allen Künsten, die Kunst, Menschen eine Freude zu machen, setzt nichts voraus als den Wunsch. Philip Chesterfield

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Wie wäre es denn hiermit:

Herzlichen Glückwunsch!!!

Sehr geehrte Frau Lütje,
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Sie haben sich an unserer Verlosung am XXXX in XXXX beteiligt.

Unter den vielen richtigen Teilnahmen wurde Ihre Postkarte/ Ihr Los gezogen und Sie haben ........ (einen Präsentkorb oder was weiß ich nicht was) gewonnen.

Zur Entgegennahme Ihres Gewinnes dürfen wir Sie am

XX. XX 2008 um X.00 Uhr

in die Geschäftsräume der Xy-Firma (oder sonst wohin) recht herzlich einladen.

Sollten Sie bedauerlicherweise nicht an diesem Termin teilnehmen können, dürfen wir Sie bitten, uns kurz telefonisch unter der o. g. Rufnummer zu benachrichtigen.

kannste damit was anfangen?

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.