Menu

Formulierung ? Anschreiben- Kundenbindung"

Walpurga

Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge: 893
Hilfreich: 0

Sehr geehrte XYZKunde,

vielen Dank für Ihren Auftrag.

Wir werden ihn schnellstmöglich zu ihrer Zufriedenheit ausführen.

Dafür fehlen uns aber noch folgende Unterlagen, die wir Sie bitten, uns zur Verfügung zustellen:

- ...
- ...
- ...

Bitte schicken Sie die notwendigen Informationen an Herrn/Frau Müller/Meier/Schmidt. Sie erreichen ihn/sie unter Tel. 0123 456 789 oder per E-Mail Kunden.Berater@Firma.de.

MFG
Herr/Frau sting

Viele Grüße
Walpurga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sting

Mitglied seit
02.08.2001
Beiträge: 197
Hilfreich: 0

Unsere Firma legt jetzt mehr wert auf ? Kundenbindung? und deshalb soll der Kunde nach Auftragseingang ein Anschreiben erhalten. So nach dem Motto: Gut das Sie sich für uns entschieden haben? ?.. usw.
Dann muss ich den Kunden aber auch noch mit einem weiteren Schreiben ?in den Hintern treten?, wenn wir z. B. nicht alle Unterlagen vom Kunden erhalten haben, damit wir den Auftrag ausführen können.
Mit dem Schreiben tue ich mich sehr schwer. Es soll dem Kunden klar machen, dass wir uns um ihn ?kümmern? und ihn verstehen. Auf der anderen Seite soll aber unmissverständlich klar werden, dass er jetzt endlich alle Unterlagen einreicht, damit wir weiter arbeiten können.
Kann mir wer mit Textbausteinen oder ganzem Brief weiterhelfen?
Vielen Dank
:?:

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.