Menu

Formulierung

miss84

Mitglied seit
27.02.2006
Beiträge: 215
Hilfreich: 0

Ich würde Folgendes schreiben, wobei ich gleich sagen muss, dass mein Ton oft etwas forsch klingt ops:

Sehr geehrter Herr XY,

In unserem Telefonat / Gespräch vom ...... hatten wir uns darauf verständigt, dass Sie sich mit den beiden relevanten Lieferanten xy am Montag bzgl. Lieferbarkeit der Artikel xy auseinandersetzen und mich umgehend informieren. Da ich bisher keine Rückmeldung Ihrerseits erhalten habe, bitte ich Sie um kurze Information, ob diese Gespräche stattgefunden haben bzw. wie hierzu der aktuelle Sachstand ist.
Vielen Dank.
MfG
xy

[size=9:de4ae00fcc][color=darkred:de4ae00fcc][i:de4ae00fcc][b:de4ae00fcc]Der Glatzkopf, der die Glatze föhnt, hat mit dem Schicksal sich versöhnt. [/b:de4ae00fcc][/i:de4ae00fcc][/color:de4ae00fcc][/size:de4ae00fcc]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sol25

Mitglied seit
08.03.2006
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

guten morgen ihr lieben,

benötige mal eure hilfe.
und zwar habe ich anfang januar ein angebot an meinen kunden erstellt, mit dem vermerk, dass die noch
öffenen, also nicht angebotene artikel noch in prüfung sind. unser einkauf ist nun schon 2 monate dabei (wobei ich denke, dass sich der einkäuufer nicht drum kümmert..)einen lieferanten für die fehlenden artikel zu finden.
am mo. hatte der einkäufer nun 2 lieferanten im haus. er wollte mich dann umgehend informieren, ob die uns die artikel liefern können.
hab natürlich bis heute noch nichts gehört, obwohl es sehr eilig ist.

Habt ihr eine Idee, wie ich den einläufer diesbezüglich anschreiben kann?

vielen dank

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.