Menu

Firmen-Sommerfest

minki2000

Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Hallo,
wir hatten im vergangenen Jahr ein Familienfest mit ca. 700 Besuchern. Geboten haben wir Gegrilltes (damit war eine Metzgerei beauftragt), Kaffee und Kuchen. Für die Kinder gab es einen Zauberer, Kinderschminken, Hüpfburgen, Negerkuss-Schleuder, Torwandschießen und einen Malwettbewerb. Für die Erwachsenen hatten wir ein Quiz mit schönen Preisen vorbereitet.

Gruß
Minki

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Danke Dudelsuse,

das mit Kaffe/Kuchen und abends Grillen haben wir uns auch so vorgestellt. Zusätzlich Musik am Abend (Genehmigung ist bereits beantragt und ist lt. Ordnungsamt auch kein Problem).
Jetzt fehlt mir noch der Rest, so Kleinigkeiten, daß es ein gelungenes Fest wird.
--
Chrisline

wieder da

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dudelsuse

Mitglied seit
31.03.2005
Beiträge: 191
Hilfreich: 0

Ich hab meine Ausbildung in einem Jugendheim gemacht. Dort gibt es jedes Jahr ein Sommerfest. Eltern,Mitarbeier, ehemalige, Vertreter vom Jugendamt. Alle mit dabei, waren so circa 200-250 Leute.

Wir haben auf dem Gelände gefeiert, dort gab es einen schönen Innenhof. Es gab Kaffee und Kuchen und dann wurde abends gegrillt. Ein Rahmenprogramm gab es nicht, war so ein Tag der Offenen Tür. Man konnte sich die einzelnen Bereiche/Häuser anschauen und wir hatten einen Infostand.

Vielleicht hilft dir das schon ein wenig!

--
Liebe Grüße Suse

Alle Menschen sind klug; die einen vorher, die anderen nachher.

[img:00b9b973ac]http://cosgan.de/smiliegenerator/ablage/302/297.png[/img:00b9b973ac]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dani333

Mitglied seit
08.08.2001
Beiträge: 115
Hilfreich: 0

Wir hatten mal ein Fest, das wie ein Jahrmarkt aufgebaut war. Karusell für die Kleinen, Süßigkeiten und Popcornstand, Crepestand und solche Dinge halt. War ganz nett, ist allerdings sicher eine Kostenfrage.
Ansonsten frag doch einfach mal bei euch rum. Es gibt doch immer Leute in einer Tanz- oder Theatergruppe sind oder Musik machen. Vielleicht können die dann auch das Programm gestalten. Bei unseren Festen machen immer die Mitarbeiter für die Mitarbeiter das Programm (zumindest die Band ist immer von unserer Firma)
--
Grüße
Dani

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Blondie01

Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge: 102
Hilfreich: 0

Immer gut auf so Festen finde ich ein kleines Kinderprogramm. Bei meiner alten Firm hatten wir mind. immer eine Schminkecke für die Kinder. So eine Hüpfburg kommt auch immer gut an. Ich denke, sonst wird es den Kindern den Tag über zu langweilig...
--
Gruß
Blondie

Noch 70 Tage...

Gruß
Blondie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Medea

Mitglied seit
06.07.2003
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

Hallo Chrisline,
bei uns ist es so, daß der "Ausschank" jeweils stündlich wechselt. So bekommt jeder auch etwas von Fest mit. Wird natürlich im Vorfeld geregelt wer wann dran ist.
Gruß Medea
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Hallo,

wer hat schon ein organisiert/mitgemacht ?

Was war bei Euch alles geboten ? Wieviele Gäste hattet Ihr ?

Wir wollen alle Mitarbeiter samt Familie/Partner/Eltern (bei den Azubis), unsere Nachbarn und ein paar Geschäftspartner einladen.
--
Chrisline

wieder da

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

clea

Mitglied seit
18.04.2005
Beiträge: 81
Hilfreich: 0

Hallo Chrisline,

bei früheren Betriebsfesten gab es i.d.R ein kleines Showprogramm, z.B. von Azubis organisierte und durchgeführte Modenschau, Zauberer, Kinderbetreuung, Wettbewerbe für Kinder und Erwachsene und auch mal eine Tombola. Vor allem die Azubis wurden bei der Planung mit einbezogen. Sie waren jedesmal mit großer Begeisterung und tollen Ideen bei der Sache.

Ich wünsche Dir jetzt schon viel Spaß und nicht allzuviel Streß bei der Organisation!

Viele Grüße, Clea

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.