Menu

Feiertagserklärung lt. Tarif

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

kann mir bitte jemand das nachfolgende in logischem Deutsch erklären...

10.4.1
für Arbeit an Sonntagen und lohnzahlungspflichtigen Feiertagen, die auf einen betrieblich regelmäß arbeitsfreien Werktag fallen, sowie für Arbeit am 24.12 oder 31.12 ab 12 U hr, soweit diese Tage nicht auf einen Sonntag fallen = 100%

10.4.2
für Arbeit an lohnzahlungspflichtigen Feiertagen, die auf einen betrieblich regelmäßigen Arbeitstag fallen, sowie am Ostersonntag, Pfingstsonntag oder an den Weihnachtsfeiertagen = 200%

es geht um den 06.01 das war ein Freitag und wir hatten einen Notdiensteinsatz, kommt hier 1 oder 2 in Frage?
Ich steh grad auf der Leitung

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

elo

Mitglied seit
08.03.2004
Beiträge: 435
Hilfreich: 0

Ich würd sagen, 2.

10.4.1
für Arbeit an Sonntagen und lohnzahlungspflichtigen Feiertagen, die auf einen betrieblich regelmäß arbeitsfreien Werktag fallen, sowie für Arbeit am 24.12 oder 31.12 ab 12 U hr, soweit diese Tage nicht auf einen Sonntag fallen = 100%

---> versteh ich so, dass es 100 % gibt, wenn der Typ Sonntags oder an einem auf einen Samstag fallenden Feiertag arbeitet, sofern der Samstag bei euch arbeitsfrei ist...

10.4.2
für Arbeit an lohnzahlungspflichtigen Feiertagen, die auf einen betrieblich regelmäßigen Arbeitstag fallen, sowie am Ostersonntag, Pfingstsonntag oder an den Weihnachtsfeiertagen = 200%

---> versteh ich so, dass es 200 % gibt, wenn ein Feiertag auf Mo - Fr (also arbeitszeit) fällt und der Typ an dem eigentlich freien Arbeitstag trotzdem arbeiten muss.

Oder?

[size=10:82014530d1]Expect no mercy
Just understand
Endorama comes for you
This is the end.[/size:82014530d1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

DANKE!

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Muenchnerin1978

Mitglied seit
18.07.2005
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Öhm - wir müssen am 6.1. immer arbeiten, bekommen aber keine Feiertagszuschläge, da der 6.1. kein bundeseinheitlicher Feiertag ist!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

in BaWü ist es ein Feiertag

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Muenchnerin1978

Mitglied seit
18.07.2005
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

In Bayern auch

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.