Menu

Fahrtenbuch - Disziplinierung ;-)

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

Stimmt, das wirkt bestimmt...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

So, ich hab jetzt endlich in der Firma durchgesetzt, dass unsere Poolfahrzeuge mit Fahrtenbüchern ausgestattet werden. Allerdings wird hier in der Firma auf Neuerungen immer sehr skeptisch reagiert... Ich möchte jetzt einen Vermerk schreiben, in dem ich alle auffordere, das Fahrtenbuch vollständig auszufüllen usw usf. ABER habt ihr mal Anregungen für Konsequenzen, die das Nichtausfüllen haben könnte? Ohne Strafandrohung läuft hier nämlich nix... Aber ich bin zu lieb für sowas... Habt ihr Ideen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

Gut, das waren auch so die Ideen, die ich hatte... Muss ich mich halt kümmern... Danke für eure Anregungen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

Noch mehr Vorschläge?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sternderl

Mitglied seit
16.11.2005
Beiträge: 85
Hilfreich: 0

Kosten die nicht eingeordnet werden können, werden vom Gehalt abgezogen. :twisted:

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Hallo,

ich weiß ja nicht wieviele das sind, wir haben nur eins und da ist es so:

Schlüssel und Fahrtenbuch werden an zentraler Stelle abgeholt und auch wieder zurückgebracht. Da wird dann gleich nachgeschaut, ob die Fahrt auch eingetragen ist. Wenn nicht, wird der Mitarbeiter darauf angesprochen. Hab noch nie gehört, daß sich einer geweigert hätte.

LG
Chrisline

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kathymev

Mitglied seit
16.03.2006
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Hallo,

bei uns bekommt man ein Pool Fahrzeug nur über die Zentrale und auch nur, wenn man immer schön das Fahrtenbuch ausfüllt, tut man dies nicht, gibt es auch kein Auto mehr!

Klappt eigentlich einwandfrei, die Damen an der Zentrale müssen das eigentlich auch nicht wirklich kontrollieren, da die meisten eh keinen Kuli dabei haben und es dann vor ihren Augen ausfüllen!

Das System hat sich bei uns bewährt, aber es muß sich halt jemand drum kümmern!

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.