Menu

Excel - SVERWEIS - bitte hilfe!

engelchen95

Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge: 96
Hilfreich: 0

Hallllo!

Ich hab es geschafft - ich weiss nur nicht WARUM - da ich eine alte Vorlage hatte. Diese Formel hab ich benutzt: =SVERWEIS(H11:H281;Regionen;2;1)

also H11:H281 das sind alle meine PLZ - ok.
Regionen (hab ich erst einmal benennen müssen im NAMENFELD (noch nie gebraucht...) ABER: wofür stehen 2 und 1?!?!?! Spaltenindex und Bereich_Verweis?! WAS SAGT EXCEL 2 oder 1?! Wenn mir das noch jemand erklären könnte, wär ich einen grossen Schritt weiter - was für eine Geburt!

Every Generation Got Its Own Disease

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

alsoooo das ist so, wenn du eine Tabelle hast z. B. mit Artikel Nr. und der Bezeichung und dem Preis. Und du hast ne zweite Tabelle z. B. RG, dann machst du einen SVERWEIS auf die erste Tabelle, musst nur noch die Artikel Nr. eingeben und Bezeichnung und Preis holt er sich automatisch aus der anderen Tabelle.
--
LG Sea_breeze

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Wenn da nur "Regionen" im Sverweis stehen, dann wurde das als Name definiert. Du kannst stattdessen auch den Bereich direkt angeben, also z. B. "B4:C11" oder so.

--

LG Thomas

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jutta-e

Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Hallo Engelchen,

ich helfe dir gerne aber ohne die entsprechenden Tabellen tu ich mich da etwas schwer.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

engelchen95

Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge: 96
Hilfreich: 0

...Hallo!

Was bitte ist denn ein SVERWEIS? Sorry - ich bin doof!

Grüsse!

Every Generation Got Its Own Disease

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

oh je, das ist per Ferndiagnose schwer, aber ich versuche es mal. Du gibt in die Zeile in der der Text erscheinen soll den sverweis ein. Das erste Argument (Suchkriterium) ist die Spalte/Zelle wo die Funktion suchen soll, also die Zelle wo die PLZ drin steht. Die Matrix ist die Tabelle wo alle PLZ/Orte/etc. gespeichert sind. Und der Spaltenindex ist das was drin stehen soll. So müsste es gehen

*Urg* das ist 100 J. her als ich das gelernt hab ) ) )
--
LG Sea_breeze

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

engelchen95

Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge: 96
Hilfreich: 0

Hi Jutta!

Ich dreh noch am Rad!!! - ich versteh nur BAHNHOF!

Mein Problem: Tabelle - Unsere Aussendienstler sind nach Regionen aufteteilt (ergibt sich aus der PLZ). Nun soll die jeweilige Adresse des Kunden mit dem jeweiligen Aussendienstler versehen werden.

Eine alte Formel lautet z. B. so: =SVERWEIS(C3;Regionen;2;1)
ABER: dies 2;1 - was bedeutet denn das bloss?!

REGIONEN - auch dieses Wort steht nirgens in der Tabelle - da steht nur REGION und darunter die jeweilge Region 1, 2 oder 3 usw.

...

Kannst Du mir helfen?!

Every Generation Got Its Own Disease

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jutta-e

Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Hallo Engelchen,

diese Formel hab ich dir mal aus einer meiner Datein herauskopiert

=WENN(G4="";"";SVERWEIS(G4;`Kateiname[Entfernungen.xls]Tabelle1`!$ E$1:$F$9;2))

Hilft dir das irgendwie weiter?

Gruß Jutta

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

engelchen95

Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge: 96
Hilfreich: 0

Wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil: DAHER kommt also meine "2" oder auch meine "1" richtig?

Spaltenindex ist die Spaltennummer in Matrix, aus der der entsprechende Wert zurückgegeben werden muss. Ein Spaltenindex von 1 gibt den Wert der ersten Spalte in Matrix zurück; ein Spaltenindex von 2 gibt den Wert der zweiten Spalte von Matrix zurück usw. Wenn Spaltenindex kleiner 1 ist, gibt SVERWEIS den Fehler #WERT! zurück; wenn Spaltenindex größer als die Anzahl der Spalten in Matrix ist, gibt SVERWEIS den Fehlerwert #BEZUG! zurück.

Every Generation Got Its Own Disease

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

engelchen95

Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge: 96
Hilfreich: 0

...hast Du mir ein Formelbeispiel wie ich auf die zweite Tabelle verweise? Ich sag´s ja: Anfänger....

Every Generation Got Its Own Disease

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.