Menu

.eu-Domains

Sekki2006

Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge: 328
Hilfreich: 0

Hey Miramar,
sag mal, ist das Dein Ernst? Einfach so anrufen?? Immerhin stehen wir in keinerlei "geschäftlichen Kontakt".

Prosecco IST eine Lösung!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Miramar

Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Hallo Ihr 2,

ja einfach anrufen, die Jungs machen das gern. Wir haben soviele Anrufe bzgl. diesen Themas. Und es kostet ja nix. nachfragen ist immer kostenfrei und mehr als ein nein geht auch nicht. Wenn Ihr Euch aber vorab noch informieren wollt gibts auch unter http://www.eu-start.de die Punkte die wichtig sind. Wir sind Service-Dienstleister Ihr könnt die Abteilung bei Bedarf bis 19:30 Uhr erreichen

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sekki2006

Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge: 328
Hilfreich: 0

Wer kennst sich richtig gut aus (sowohl Sunrise Period 1 also auch 2) und hat die Domain auch schon bestätigt bekommen?
Habe zufällig gesehen, dass unsere Firmendomain abgelehnt wurde aus einem total blöden Grund und möchte jetzt nicht wieder einen Fehler machen!!

Prosecco IST eine Lösung!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tortuga

Mitglied seit
30.09.2002
Beiträge: 177
Hilfreich: 0

Das ist ein super-kompliziertes Thema. Habe fünf Domains angemeldet und weiß auch schon, dass ich bei mindestens einer etwas falsch gemacht habe. Habe aber noch keine Antworten, also weder Bestätigung noch Ablehnung.

Die bei der Vergabestelle sind super-penibel. Wahrscheinlich weil sie ewig viele Anmeldungen prüfen müssen. Da geht es nur noch zackzack und wenn einer nicht die Formalien erfüllt hat, ist Ende.

Was genau willst Du denn wissen?

Gruß
Tortuga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Miramar

Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Hallo Ihr 2,

endlich mal ein Thema für mich Ich arbeite doch bei einem Internet_Service-Provider. Ruft einfach meinen Kollegen Peter Hupfauer oder Jan Hatterscheid (Teamleiter Domain-Services) unter 0800 / 240 240 2 an. Die Sunrise 2 ist gerade angelaufen, bei der neuen Beantragung ist es wichtig das alle notwendigen Unterlagen unbedingt vollständig dabei sind. Dort bekommt Ihr alle notwendigen Infos. Zum Hintergund, wir sind 5 größtes Denic Mitglied und waren einer der ersten zugelassenen Registrare bei der EURid.

Miramar

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sekki2006

Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge: 328
Hilfreich: 0

Ob Du abgelehnt wurdest oder nicht, kannst Du ja auf der Seite von eurid sehen. Auf who is? klicken und dann Deine Domains suchen.

Was ich wissen muss:
1. Markenname: Inhaber der Marke ist der GF, Antragsteller der Domain aber die GmbH.
Der Eurid fehlte nun der Bezug zwischen GF und GmbH (Patenturkunde reichte nicht). Unser Anwalt hat nun bestätigt, dass der GF die Rechte an der Marke an die GmbH abgetreten hat. Reicht das denn jetzt???

2. Nachname: man benötigt eine eidesstattliche Versicherung, dass man man selber ist (?? :shock: ) Eine Kopie des Persos reicht nicht. Der Anwalt hat jetzt an Eides statt versichert, dass GF GF ist und so.
Ist das ausreichend? Habe ja noch etwas Zeit mit dem Absenden, deshalb will ich diesmal ganz sicher sein.

Prosecco IST eine Lösung!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sekki2006

Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge: 328
Hilfreich: 0

@Tortuga

Wo bekomme ich diese Lizenzerklärung? Auch auf der Eurid-Seite? Habe jetzt für Period 1 und 2 jeweils eidesstattliche Versicherungen vom Anwalt anfertigen lassen, aber wenn´s da noch ein Formular gibt reiche ich das doch auch noch mit ein.

Prosecco IST eine Lösung!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tortuga

Mitglied seit
30.09.2002
Beiträge: 177
Hilfreich: 0

Hallo Sekki,
das Formular findest Du hier:
http://www.eurid.eu/de/general/download

Bei "Anhang 2" gucken

Gruß
Tortuga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tortuga

Mitglied seit
30.09.2002
Beiträge: 177
Hilfreich: 0

Hallo Miramar,
Danke, das ist ja ein tolles Angebot. Da komme ich bestimmt darauf zurück. Ich wurde hier mit dem Thema völlig allein gelassen. Habe mehrfach darauf hingewiesen, dass es ein sehr kompliziertes Verfahren ist und ich gern die Unterstützung unseres Hausanwaltes hätte, aber es wurde nur gesagt "Sie schaffen das schon" - na toll und wenn es schief geht???

Unser Provider ist bedingt hilfreich, hat z.B. leider eine wichtige Information erst zu spät rausgerückt, so dass ich bei mindestens einer Anmeldung schon weiß, dass es wohl nicht anerkannt wird.

@Sekkie
Ja, ich weiß, man kann auf der Eurid-Seite den Status abrufen, aber wir waren wohl einfach noch nicht dran. Die Unterlagen sind eingereicht und auch angekommen, aber es ist noch keine Bewertung erfolgt.

Wenn der Markeninhaber (GF) nicht der Anmeldende (GmbH) ist, so kann der Markeninhaber eine Lizenzerklärung ausfüllen und dem Anmeldenden quasi die Vollmacht erteilen, als Lizenznehmer die Domain anzumelden.
Dieses Formular konnten wir bei unserem Provider herunterladen.

Wie man allerdings beweist, dass jemand er selbst ist, ist mir auch nicht bekannt.

Liebe GRüße
Tortuga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.