Menu

Erfahrung mit Tagesgeld, Festgeld..?

Hallo,

ich möchte mein Geld, das ich wirklich fleißig gespart habe.
Nun auf ein Konto anlegen.

Nur weiß ich bei der Auswahl nicht wohin mit meinem Geld.
Da gibt es Festgeld, Tagesgeld, Sparbuch??
Bin etwas überfordert..zu was würdet ihr mir raten?
Und wie finde ich die beste Bank für mein Geld?

Wer hat Erfahrung damit und kann mich beraten?

Für Hilfe bin ich sehr Dankbar

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Von dem Sparbuch würde ich gleich abraten.Da du da die geringsten Zinsen hättest. Also es lohnt sich nicht so sehr.Das Festgeld und das Tagesgeld sind beide gut. Obwohl, ich mich für das Tagesgeld entschieden habe. Ich weiß nie ob ich gerade das Geld benötigen werde.Und von dem Tagesgeldkonto kann ich es abheben wann immer ich will.
Wenn du sicher weißt, dass du das Geld nicht zur Verfügung haben musst, dann kannst du klar auch das Festgeldkonto nehmen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

Wir ham für die Kinder ein Sparbuch, weil der Onkel Hipp 20,- € drauf geschenkt hat und damit die niedrigen Zinsen scho ma ausgleicht... auf nem Sparbuch gibt's derzeit rund 0,03 % Zinsen... ein Witz...
Also bei 10.000 € für ein Jahr angelegt grad ma 3,- €

Beim Tagesgeld liegen die Zinsen derzeit meist so um die 0,5 %
D. h. also bei 10.000,- € sind das 50,- € aufs Jahr gerechnet.

Ich frage mich eher, wo du dein Geld bisher fleißig gespart hast!? Hast du es einfach auf dem Girokonto liegen gehabt!?

Meine Kollegen würden dir nun einen Vortrag halten, dass sparen derzeit gar nix bringt, denn bei den bissi Zinsen zu einer Inflation von derzeit rund 0,2 % in Deutschland, rechnet sich das ja schon fast auf - wenn du kannst, solltest du dein Geld langfristig anlegen - aber wirklich nur, wenn du ni demnächst drauf angewiesen sein könntest, sondern wenn du es für 20-30 Jahre ni brauchst!? Soll ja Leute geben, bei denen das so is...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.