Menu

elektronisches Diktiergerät

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Guten Morgen liebe Kolleginnen (und Kollegen?)!

Wir suchen händeringend ein neues elektronisches Diktiersystem. Wir arbeiten derzeit mit DigtaOffice von Grundig, sind aber mit dem Handling unzufrieden.
Die "Umsetzung der Aktionen" am Diktiergerät sind viel zu langsam und bedienerunfreundlich. (Was gemeint ist: beim Rückspulen, Wiederanhören, Weitersprechen etc. ist das Gerät zu langsam in der Reaktion).

Hat jemand von Euch ein besseres Modell und kann es empfehlen? Über Tipps und Anregungen würde ich mich sehr freuen und bedanke mich schon mal im Voraus!

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lolarennt

Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge: 770
Hilfreich: 0

Hallo Kuemmerliese

ich habe mal eine Anfrage auf unsere Anwaltskanzlei gestartet, da ich weiss dass sie sehr gute Diktiergeräte haben die userfreundlich sind.

Sobald ich eine Antwort erhalte geb ich die Info an dich weiter.

Lg Lola

lola rennt und rennt...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lolarennt

Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge: 770
Hilfreich: 0

Hallo Kümmerliese

Hier der versprochene Tip für ein sehr handliches Diktiergerät, ich kopiere einfach die E-mail von unserer Anwaltskanzlei unten rein:

***************************************************************

Ich beziehe mich auf Ihr E-Mail von heute Morgen.

Wir kaufen unsere Diktiergeräte bei Philips.

Zum diktieren nutzen wir das Gerät "Desktop 730", zum abspielen das Gerät "Desktop 720". Eine Übersicht der Produkte finden Sie unter folgendem Link: http://[color=red]www.dictation.philips.com/index.php?id=33&CC=CH.[/color]

*****************************************************************

ich hoffe das hilft dir weiter und in dem Sinne ein schönes WE!

lg Lola

lola rennt und rennt...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Hallo Kümmerliese,

ich habe lange mit einem Olympus-Diktiergerät gearbeitet und war damit sehr zufrieden. Da ich aber nie mit neueren Grundig-Geräten gearbeitet habe, kann ich die Geschwindigkeit nicht vergleichen.

Schau Dir auch mal die Webseite http://www.diktiertechnik.de an, die hat mir damals bei der Entscheidung sehr geholfen.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.