Menu

Elektronisches Ablagemanagement

nesthaekchen

Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge: 128
Hilfreich: 0

Dankeeeeeee, du hast auch Post bekommen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Wir nutzen diese Möglichkeit der Ablage leider garnicht. War der Firma wohl zu teuer. Einen Preis kann ich Dir leider auch nicht nennen. Wenn Du magst, scanne ich Dir mal die Unterlagen, die ich damals mitbekommen habe, ein und schicke sie Dir zu.

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nesthaekchen

Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge: 128
Hilfreich: 0

Dankeeeeeee, du hast auch Post bekommen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

PLZ52

Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge: 61
Hilfreich: 0

Hallo,
wir haben bei uns seit einiger Zeit einen digitalen Scanner von HP. Der ist klasse, weil der auch mit dem Outlooksystem verknüpft ist und man die Sachen elektronisch versenden kann, auf CD brennen oder einfach nur elektronisch ablegen. Kostenpunkt ist allerdings um die 3000 Euro. Das Gerät kann aber auch bis zu 80 Blatt einziehen und ist richtig flott. Ich möchte ihn nicht mehr missen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Urmele

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge: 174
Hilfreich: 0

Ich find das gar nicht so gut. Eine Kollegin von mir macht das. Aber wenn ich sehe wieviel Zeit sie für das einscannen braucht - da ist man mit abheften wirklich schneller. Und was ist wenn die Technik versagt? Irgendwann sind die Speicherkapazitäten ausgeschöpft. Bei bestimmten Sachen find ich das einscannen auch gut, aber nicht für die gesamte Ablage.

LG
Urmele

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nesthaekchen

Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge: 128
Hilfreich: 0

Blaue Lagune,

es wäre sehr nett von dir, wenn du das machen könntest. Meine E-Mail-Adresse lautet: senem8200@web.de

Vielen Dank im Voraus

Sonnigen Gruß aus Duisburg

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nesthaekchen

Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge: 128
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit überlege ich wirklich einen Scanner anzuschaffen und alles nur noch elektronisch aufzubewahren. In unserem Unternehmen arbeiten sehr wenige mit diesem Verfahren. Die meisten wählen die alte bewährte Methode - Papierform -.

Habt ihr einen guten Scanner, den ihr weiterempfehlen würdet? Oder anders gefragt, würdet ihr mir das empfehlen mit dem Ablagemanagement? Auf der einen Seite ist das doch eine ARbeitserleichtung und Papierersparnis und auf der anderen Seite kann ich mich auch schlecht vom Papier trennen.

Kann man den alles über elektronisch laufen lassen gibt es denn auch bei einigen Unterlagen keine Ausnahmen? WIe macht ihr das denn?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Elodia

Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge: 161
Hilfreich: 0

Hi,
ich hatte das mal zeitweise auch so gehandhabt. Habe es aber nach ca. nem halben Jahr wieder aufgegeben. Du musst ja trotzdem noch alles abheften, da kommt man nun mal nicht drum herum.
Das einzige was i noch einscanne sind Rechnungen. Den Rest nicht mehr, war für mich einfach doppelte Arbeit. Obwohl ich schon sagen muss, dass es ganz gut war alles auf´m PC haben, aber wie gesagt, die Zeit dafür habe ich einfach nicht.

Liebe Grüße - Elodia
--------------------------------------------------------
If women didn´t exist all the money in the world would have no meaning

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Hallo,

Du kannst Dich ja mal bei der Henrichsen AG schlau machen. Die bieten auch regelmäßig kostenlose workshops an. Vor zwei Jahren war ich mal bei einem Vortrag, und es war wirklich interessant. Auch zu dem Thema, ob Originale aufbewahrt werden müssen oder nicht etc.

http://www.henrichsen.de/jsp/epctrl.jsp?mod=henrichsen000003&cat=henrichsen000010&pri=henrichsen

Liebe Grüße,
Dany

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nesthaekchen

Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge: 128
Hilfreich: 0

Hallo blau Lagune,

hast du denn auch diese Software, die bei diesem Vortrag präsentiert wurde, bezogen? Oder mit welcher Software machst du das denn? Ich kenne mich da nicht aus.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.