Menu

Einladung zur Hochzeit ja oder nein

Ivy

Mitglied seit
23.05.2003
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

Danke für eure Antworten.
Wie schon gesagt, ich würde auch keinen einladen. Werde es so weitergeben. Letztendlich muß Sie das selbst entscheiden, ist ja alt genug!
--
Gruß Ivy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Blondie01

Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge: 102
Hilfreich: 0

Also ich heirate jetzt im August. zum Polterabend können alle kommen, werden wohl auch mehrere meiner Kollegen tun, worüber ich mich auch sehr freue. An der Hochzeit selber finde ich, gehören nur enge Freunde. Wir machen nach der Kirche noch einen Sektempfang, für alle die wollen. Da kommen wahrscheinlich auch ein paar meiner Kollegen, die in die Kirche kommen. Das finde ich schön aber wie gesagt an der Feier selber haben sie nichts verloren, auch der Chef nicht, nur weil er der Chef ist...
--
Gruß
Blondie

http://www.nicokurz.de

Gruß
Blondie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shangri-la

Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge: 1173
Hilfreich: 0

Also, unseren Chef einzuladen, ist obligatorisch. Dass er nicht kommt, auch

Kollegen hatte ich auch eingeladen, aber ich war schon lange hier. Nach 8 Wochen - zum Poltern ja, zur Hochzeit - warum denn??
--
Shangri-La

[f1][url=http://www.rosenstolz.de]Geh´ lieber durch die Wand
Als immer durch die Tür
Durchbreche den Verstand
Dann findest du zu Dir![/url][/f1]

shangri-la
Etiketten sind für Dosen, nicht für Menschen[img:e2fca173a6]http://www.world-of-smilies.com/html/wos_mini/wosminis10.gif[/img:e2fca173a6]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zur Hochzeit würde ich grundsätzlich nur diejenigen einladen die ich sehen möchte! Als ich geheiratet habe, waren alle meine Kollegen mit Anhang dabei, aber nur weil wir uns alle super verstanden haben und deshalb musste ich da nicht groß überlegen.
Ist doch die Privatsache Deiner Kollegin, muss sie doch wissen wen sie dabei haben will.... verstehe nicht so ganz warum sie dich fragt... hm...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

snowball

Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge: 149
Hilfreich: 0

Hallo,

bin seit über 5 Jahren hier- habe tolle Kollegen. Will im Sept. heiraten, aber meine Kollegen und Chef wird nicht eingeladen. Ist meine private Feier. Da sollen Verwandte und Freunde sein und ich will ungezwungen den Tag geniessen.
Nachher werde ich einen Sektempfang mit Kuchen oder Snack für die Abteilung und andere Kollegen im Büro geben und fertig.
Das kann keiner Erwarten, dass man die Kollegen und Chefs dabei hat.

Gruß
--

(Lebens-)Künstlerin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

25 Leute, das dann noch mit Partner und das erst nach so kurzer Zeit. Würde ich nicht machen. Ich würde nach Sympathie entscheiden - und nach Probezeitverlauf - ob ich die GF`s einladen würde und für den Rest einen Sektempfang im Büro machen, nach der Hochzeit.

Wenn ich heirate, bin ich fast 8 Jahre in der Firma, da lade ich dann natürlich die engsten Kollegen ein und für den Rest der 50-köpfigen-Mannschaft mach ich einen Sektempfang. Aber das nur deshalb weil bei uns in der Firma immer gesammelt wird.
--
Chrisline

bin schon wieder weg

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Ich würde keinen einladen. Hochzeit ist ganz allein Privatsache und wen ich dazu einlade, bestimme ich. Warum sollte ich die Geschäftsführer einladen und keine unmittelbaren Kollegen?
--
Clara

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nanni2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1027
Hilfreich: 0

Ich habe niemanden aus dem Büro eingeladen (nicht weil die alle doof sind, sondern weil das eine priv. Feier ist)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schnuppe2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 57
Hilfreich: 0

Sektempfang in der Firma - o.k.

Aber meine Cheffes hätten auf meiner Hochzeit nix zu suchen. Sorry, da trenne ich privat und geschäftlich.
--
Schnuppe
*Don`t look back in anger*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Patti

Mitglied seit
30.07.2003
Beiträge: 186
Hilfreich: 0

Ich würde zur Hochzeit auch nur die Kollegen einladen, mit denen ich privat befreundet bin und auch sonst zusammenkomme. Es ist eine private Angelegenheit.

Wenn das in der Firma üblich ist, zum Geburtstag oder ähnlichen Veranstaltungen einen auszugeben, würde ich das in der Firma tun, aber auf keinen Fall bei mir zu Hause.

LG
Patti

Niemand ist den Frauen gegenüber aggressiver oder herablassender als ein Mann, der sich seiner Männlichkeit nicht ganz sicher ist. - Simone de Beauvoir

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.